Toshiba stellt neue 1,8 Zoll Festplatten bis 320 GB vor


Erschienen: 09.11.2009, 12:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) kündigt mit der MK3233GSG eine neue 1,8 Zoll-Festplatte an. Die HDD in Dual-Platter-Technologie ist mit einem Speicherplatz von 320 GB ausgestattet, bietet eine SATA-Schnittstelle und eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 5.400 Umdrehungen pro Minute. Durch die verbesserte Energieeffizienz im Vergleich zur vorhergehenden Festplatten-Generation, der höheren Performance mit einem 16 MB großen Pufferspeicher und einer hohen (internen) Transferrate von bis zu 830 MBit/s ist die neue Festplatte ideal geeignet für den Einsatz in portablen High-End-Geräten wie Notebooks und Netbooks oder auch bei externen Festplattenlaufwerken.

Durch die hohe Schock- und Vibrationstoleranz steht einer Verwendung der Festplatte in mobilen Endgeräten nichts im Wege. Die Schocktoleranz beträgt 1.500 G bei Lagerung beziehungsweise 500 G im Betrieb. Zur Vermeidung von Umweltbelastungen wurde bei der MK3233GSG in der Fertigung der Einsatz von toxischen und gefährlichen Chemikalien wie Halogen eliminiert beziehungsweise reduziert. Die Festplatten sind RoHS-konform. Neben der MK3233GSG bringt Toshiba auch das 1,8 Zoll-Modell MK2533GSG in Dual-Platter-Technologie mit 250 GB und die Single-Platter-Festplatte MK1633GSG mit 160 GB neu auf den Markt. Ferner ist auch das 1,8 Zoll-Modell MK1235GSL mit 120 GB und einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 4.200 UPM ab sofort verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!