Asus: Notebooks auf Basis der mobilen Core i7 Prozessoren


Erschienen: 07.10.2009, 23:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Zum Launch der mobilen Intel Core i7 Vier-Kern Prozessoren stellt Asus das Republic Of Gamers (R.O.G.) Notebook G60J-JX042V sowie das Multimedia Modell M60J-JX019V vor. Beide Modelle arbeiten mit dem neuen Intel Core i7-720QM Prozessor. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen sollen Nutzer der Asus Neuzugänge von einer erheblich höheren Leistung speziell bei Multitasking-Anwendungen profitieren.

Das blaue Asus G60J-JX042V auf Basis des Intel Core i7-720QM Prozessors ist das neueste Gaming Highlight im markanten R.O.G. Design, inklusive beleuchteter Tastatur und leuchtendem Logo auf dem Displaydeckel. Das Notebook ist mit einem brillanten 16 Zoll Display im 16:9 Format mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixel ausgestattet. Als Grafikkarte kommt eine Nvidia GeForce GTX 260M, die auf 1 GB GDDR3 Videospeicher zurückgreift, zum Einsatz. Der in die Grafikkarte integrierte PureVideo HD Videoprozessor unterstützt zudem die Dekodierung von Videomaterial in HD Qualität.

Zwei integrierte Altec Lansing Lautsprecher sowie die Unterstützung für den 3D Sound Standard EAX Advanced HD 4.0 und für die CMSS 3D (Creative MultiSpeaker Surround Sound) Technologie ermöglichen dabei einen klaren Surround Sound. 4 GB DDR3 Arbeitsspeicher und zwei 500 GB Festplatten runden das Gaming-Notebook ab.

Auch das neue Asus M60J-JX019V verfügt über einen 16 Zoll Bildschirm mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Aktuelle Filme, aber auch Spiele können über das integrierte 8x DVD-Super Multi D/L Double Laufwerk abgespielt werden. Für eine flüssige Darstellung sorgt neben dem Intel Core i7-720QM Prozessor eine Nvidia GeForce GT 240M Grafikkarte mit 1 GB GDDR3 Videospeicher und 4 GB Arbeitsspeicher.

Gepaart mit Dolby 2 Home Theater Unterstützung sowie zwei Altec Lansing Lautsprechern und vielen Schnittstellen inklusive HDMI sind Multimedia Anwendungen für das M60J-JX019V kein Problem. Für besonderen Komfort sorgt dabei das oberhalb der Tastatur integrierte Sensor Touch Control Panel. Damit lassen sich verschiedene Funktionen wie Play, Stop, Lautstärke etc. analog einer Stereoanlage bzw. eines DVD Spielers per Fingertipp steuern. Als besonderes Extra leuchtet das Panel blau, sobald es aktiv ist.

Spezifikationen Asus G60J-JX042V

  • Display: 16 Zoll HD 16:9 Glare Type Display (1.366 x 768) mit LED Hintergrundbeleuchtung
  • CPU: Intel Core i7-720QM (1.6 GHz, Turbo Boost bis 2.8 GHz, 6 MB L2 Cache)
  • Grafik: Nvidia GeForce GTX 260M mit 1.024 MB GDDR3 VRAM
  • Chipsatz: Intel PM55
  • Arbeitsspeicher: 4.096 MB DDR3-1.066 (2x 2.048 MB)
  • Festplatte: 1.000 GB (2x 500 GB 7.200 U/min S-ATA)
  • Laufwerk: 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • Schnittstellen: Express Card, 8-in-1 Card Reader, VGA Out, 4x USB 2.0, E-SATA, Mikrofon, Kopfhörer, LAN RJ-45, FireWire, 1x HDMI, Bluetooth
  • Netzwerk: LAN 10/100/1.000 MBit/s
  • WLAN 802.11 b/g/n integriert
  • Besonderheiten: 2,0 MP Webcam, Express Gate, Nummernblock, beleuchtete Tastatur, Altec Lansing Lautsprecher, Gaming Rucksack, Gaming Maus
  • Gewicht: ca. 3,5 kg inklusive 6 Zellen Li-Ion Akku
  • Abmessungen: 395 x 277 x 44 mm

Spezifikationen Asus M60J-JX019V

  • Display: 16 Zoll HD 16:9 Glare Type Display (1.366 x 768) mit LED Hintergrundbeleuchtung
  • CPU: Intel Core i7-720QM (1.6 GHz, Turbo Boost bis 2.8 GHz, 6 MB L2 Cache)
  • Grafik: Nvidia GeForce GT 240M mit 1.024 MB GDDR3 VRAM
  • Chipsatz: Intel PM55
  • Arbeitsspeicher: 4.096 MB DDR2-1333 (2x 2.048 MB)
  • Festplatte: 1.000 GB S-ATA (2x 500 GB 5.400 U/min)
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium (OEM)
  • Laufwerk: 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • Schnittstellen: Express Card, 8-in1 Card Reader, VGA out, 4x USB 2.0, E-SATA, Mikrofon, Kopfhörer, FireWire, HDMI, Bluetooth
  • Netzwerk: LAN 10/100/1.000 MBit/s
  • WLAN 802.11 b/g/n integriert
  • Besonderheiten: Express Gate, Nummernblock, Altec Lansing Lautsprecher, 2,0 MP Webcam, Fingerprint, Touch Sensor Control Panel, kratzfeste Satin brushed Aluminium Optik
  • Gewicht: ca. 3,3 kg inklusive 6 Zellen Li-Ion Akku
  • Abmessungen: 395 x 277 x 44 mm

Das G60J-JX042V und M60J-JX019V sind ab Ende Oktober im Fachhandel für 1.899 bzw 1.449 Euro verfügbar. Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service und kann mit dem optionalen Asus Garantie Erweiterungspaket auf drei Jahre verlängert werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Vectrafan (08.10.2009, 15:44 Uhr)
anstatt 1 terrabyte festplattenspeicher wäre ein besseres display oder ein stärkerer prozessor sinnvoller gewesen.

finde diese flut an Core i7-720QM notebooks nicht gut.
2) BigWhoop (08.10.2009, 16:32 Uhr)
Ich habe momentan ein I7 950 Notebook hier....weiss ich nicht was ich davon halten soll.
3) Gast (19.02.2010, 10:50 Uhr)
Hallo,
ich besitze nun das Asus G60J-JX042V nachdem ich mich gründlich über die Gamer Notebooks informiert habe. Kosten: 1399 (i7 4GB 2x500HD GTX260) & Rucksack, Maus ... ich liebe die Razor Mouse :-)
Ich kann das Asus jedem empfehlen der wie ich vom PC zum Notebook umsteigen möchte. Erstaunlich was diese kompakte Technik leistet. Obwohl die beiden Momentus Festplatten das Beste an HD's sind was man für Notebooks bekommen kann überlege ich die System-HD gegen eine SSD zu tauschen. Die Platten bringen beim kopieren von HD zu HD knapp 100 MB/s ..... wow. Der Intel PM55 chipsatz scheint hier auch Klasse zu sein. Das Notebook ist superleise ... beim Hardcorezokken dreht der Lüfter natürlich schneller und hörbar, egal hier ist eh der sound an oder zokkt jemand ohne?
3Dmark06 bringt bis zu 11800 punkte (turbo modus von asus), sonst ca.11080. Das ganze system (win7 64bit) rennt wie speedy und ich als XP fan bleibe mit dem I7 nun doch bei win7 64bit. Wer hier und da Probleme mit win7 hat sollte VM Ware Player nutzen und sich eine virtuelle XP Maschiene installieren. Das geht wunderbar und die virt. XP Maschiene bedient sich hier wie eine "echte" ohne Verzögerung, flüssig und schnell. Zokken sollte man mit der virtuellen xp Maschiene jedoch nicht.
klare empfehlung dieses Notebook, da merkt man dass Asus schon lange am PC / Notebook Markt mitmischt und auch in Sachen Gaming bescheid weiß.
Gruss ChriZZ
4) Gast (19.02.2010, 10:51 Uhr)
nochmal ChriZZ ..... der Core I7 erstaunt mich immer wieder im Notebook. Ist der absolute Hammer !!!
bin froh kein dualcore gekauft zu haben
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!