Lian Li stellt drei externe HDD Gehäuse vor: EX-Serie


Erschienen: 14.09.2009, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Mit den neuen Modellen EX-10, EX-20 und EX-30 zeigt Lian Li drei externe Festplattengehäuse in einer edlen und abgerundeten Aluminiumhülle. Dabei hat Lian Li die Gehäuse in drei verschiedene Modelle aufgeteilt, das EX-10 stellt das Einstiegsmodell dar und bietet Platz für ein 3,5 Zoll SATA Laufwerk. Dank seines im Lieferumfang befindlichen Standfußes kann das Gehäuse horizontal und vertikal aufgestellt werden. Anschluss finden alle drei Modelle über eSATA oder USB.

Lian Li EX-10

Falls doch mehr als nur eine SATA Festplatte verbaut werden soll, stehen mit dem EX-20 und dem EX-30 die passenden Wegbegleiter parat. Dabei kann das EX-20 zwei Festplatten und das EX-30 bis zu drei Festplatten aufnehmen. Als großes Plus steht hierbei die Möglichkeit eines hardwarebasierenden RAID Verbundes im Raum. Mit dem RAID 0 Modus werden die Daten auf den eingesetzten Festplatten verteilt, um ein noch schnelleres Lesen und Schreiben zu ermöglichen. Beim ebenfalls vorhandenen RAID 1 Modus werden die Daten gespiegelt, um eine größtmögliche Sicherheit vor Datenverlust zu haben. Zu guter Letzt steht mit dem BIG Modus die Möglichkeit zur Verfügung mehrere Festplatten zu "einer" Platte zu vereinen. Natürlich können über den JBOD Modus auch die eingesetzten Festplatten einzeln angesprochen werden. Weiterhin hat Lian Li dem Gehäuse eine luftdurchlässige Frontklappe spendiert, welche sich verschließen lässt. Zusätzlich liegen dem EX-20 und dem EX-30 jeweils eine PCI-Express Steckkarte bei, welche einen eSATA Anschluss zur Verfügung stellt.

Die Lian Li HDD Hot Swap Cases sind ab sofort bei Caseking erhältlich. Das EX-10 ist für einen Preis von 99,90 Euro erhältlich, das EX-20 für 119,90 Euro, für 149,90 Euro ist das EX-30 verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!