Bei uns im Vergleich: Radeon HD 5870 CrossFire vs. HD 5970


Erschienen: 25.04.2010, 10:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem wir uns in einem der zurückliegenden Artikel im Bereich Grafikkarten bereits die Sapphire Radeon HD 5970 OC-Edition genauer angesehen, möchten wir die Thematik "Dual-GPU" noch weiter untersuchen. Die HD 5970-Karte basiert auf zwei RV870 XT Grafikchips und kann damit auf die geballte Rechenleistung von 2x 320 Shader-Prozessoren setzen. Um die Leistungsaufnahme und Temperaturentwicklung der GPUs auf einem einzelnen PCB besser unter Kontrolle zu bekommen, hat man im Vergleich zur Radeon HD 5870 die Frequenzen deutlich reduziert. Insgesamt handelt es sich bei der Radeon HD 5970 um eine Kombination aus HD 5870 Chip und HD 5850 Frequenzen. Leistungsmäßig sollte die Radeon HD 5970 somit zwischen den HD 5850 CrossFire und HD 5870 CrossFire liegen, was wir auf den folgenden Seiten genauer untersucht haben. Dabei sind wir nicht nur auf die 3D-Leistung der Karte eingegangen, sondern haben außerdem die Leistungsaufnahme, die Temperaturen und die entstehende Geräuschentwicklung der aktiven Kühlung im Detail untersucht. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (15)Zum Thread »

1) Caliban (25.04.2010, 21:31 Uhr)
Bei Crysis Warhead sind zwei identische Tables.
Danke aber für den Test, die 5970 ist gegenüber dem 5870 CF Gespann aber wegen dem Preis doch das interessantere Modell.
Ich kauf mir aber lieber was anderes für 500 EUR Augenzwinkern

Und ich freu mich auf den Test der GeForce GTX 470!
2) BigWhoop (25.04.2010, 21:47 Uhr)
Es machen beide in meinen Augen verbrauchstechnisch schon keinen Sinn. Sie bringen ja nichtmal neuere Technologien mit wie eben die gtx 470 bei auch hohem verbrauch bzw. leistungsaufnahme.
3) Babe (25.04.2010, 21:53 Uhr)
Zitat:
Original von Caliban
Bei Crysis Warhead sind zwei identische Tables.

thx, fixed!

Zitat:
Original von Caliban
Und ich freu mich auf den Test der GeForce GTX 470!

In Arbeit, folgt in Kürze smile
4) Mr. Smith (26.04.2010, 17:03 Uhr)
Was soll die GTX 470 denn groß mega phänomenal besserer an Technologie bringen ausser den integrierten Herd?
5) Mjolnir (26.04.2010, 17:14 Uhr)
Optimierungen in Bereich CUDA und sauberer DX11-Unterstützung und -Optimierung?
6) BigWhoop (26.04.2010, 19:13 Uhr)
dazu kommen noch PhysX sowie die SLI optimierung und das aller beste...OptiX und Tesselation Augenzwinkern
7) Mjolnir (27.04.2010, 02:10 Uhr)
Wobei ich bis Ende der Woche mein wassergekühltes SLI-480er-Gespann fertigkriegen sollte, bei Interesse kann ich ja mal ein paar Clear Sky- und WiC-Benches drüberlaufen lassen ;-)
8) Babe (27.04.2010, 15:40 Uhr)
Zitat:
Original von Mjolnir
Wobei ich bis Ende der Woche mein wassergekühltes SLI-480er-Gespann fertigkriegen sollte, bei Interesse kann ich ja mal ein paar Clear Sky- und WiC-Benches drüberlaufen lassen ;-)

Aber sicher! smile Gerne auch ein paar Bilder davon.
9) Mr. Smith (27.04.2010, 19:33 Uhr)
-Bin nicht Freund von was proprietärem wie CUDA + da ist die 470 definitiv die falsche Karte für!
-Dass DirectX 11 bei AMD groß schlechter sein soll ist mir Neu. Hab da noch keine Beschwerden in News-Überschriften gelesen.
-PhysX (keine Zukunft, proprietär) + SLI, super Grund !!
-Tesselation.. für was imo genauso OptiX (Raytracing)..

Für mich sind das keine Killer Argumente.

PS: Hab 2 NVidia Karten und 1e AMD daheim.
10) BigWhoop (27.04.2010, 22:27 Uhr)
Ja für 0815 Gamer ist die 5870 momentan das absolute must have. bzw. auch die sinnvollste anschaffung.
11) Caliban (27.04.2010, 22:40 Uhr)
0815 Gamer?
Naja ich würd die mal eher für Entusiasthen einstufen lol

Also 0815 Gamer bleib ich bei meiner 8800 Augenzwinkern
12) BigWhoop (27.04.2010, 23:36 Uhr)
Nein du hast das falsch verstanden. Willst du einfach nur spielen brauchst du keine 470 oder 480 Augenzwinkern Da legst du dann schon wert auf qualität und bonis...oder arbeitetes noch anderweitig mit deinem Rechner.
13) Mr. Smith (28.04.2010, 15:13 Uhr)
Das mein ich ja, als Professionelles Rechengerät brauchst die Profi Variante von NVidia, da ist die "normale" einfach zu stark beschnitten.
Mir auch egal, meiner Meinung nach hat NVidia mit der Serie einfach viel Scheiß gebaut. Zeigt sich auch daran, dass die meisten Leute bei DX11 gerade zu ATI/AMD greifen und NVidia links liegen lassen.

(Insofern Karten verfügbar sind)
14) BigWhoop (28.04.2010, 17:25 Uhr)
Wir selbst raten ihnen ja auch dazu lieber ATi zu kaufen Augenzwinkern
15) Mr. Smith (28.04.2010, 22:04 Uhr)
Würde jedem 0815 Zocker zu ner 5770 raten, kostet ja nur die Hälfte von ner 5850 smile
180-200 € wären ein angemessener Preis für eine 5850 in meinen Augen.


Und wer wirklich professionell mit CUDA arbeiten will wird sich sicherlich keine 470 od 480 holen, aber jedem das seine.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!