Absatz von Halbleiterprodukten stark gestiegen


Erschienen: 07.08.2010, 14:30 Uhr, Quelle: sia-online.org, Autor: Christoph Förste

Die weltweiten Verkäufe von Halbleiterprodukten im zweiten Quartal diesen Jahres erzielten einen Gesamterlös von 74,8 Mrd. USD. Dies entspricht einer Steigerung von 7,1 % zum ersten Quartal 2010 (69,9 Mrd. USD). Auch der Gewinn im Monat Juni lag 0,5% (24,9 Mrd USD) höher als im Vormonat Mai.

Als Grund für das Wachstum in der ersten Hälfte diesen Jahres sieht die SIA die gestiegene Nachfrage nach Halbleiterprodukten in den diversen Endverbrauchermärkten und der sich erholenden Wirtschaft, die nach der wirtschaftlichen Flaute 2009 wieder vermehrt in neue Produkte investiert. Es wird aber davon ausgegangen, dass die enormen Wachstumsraten im Verlauf dieses Jahres nicht gehalten werden können, stattdessen wird mit eher moderatem Wachstum gerechnet Wachstum der vergangenen vier Quartale liegt im Durchschnitt bei 7,1 %).

Bis jetzt wurden etwa 144,6 Millionen USD umgesetzt, was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit 96,1 Millionen USD einem Wachstum von rund 50 % entspricht.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!