Asus Republic Of Gamers Grafikkarte: ARES


Erschienen: 10.08.2010, 19:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Die Republic Of Gamers (ROG) stellt seit einigen Jahren Gamern und Hardware-Enthusiasten kompromisslose Produkte zur Verfügung. Mit der ARES präsentiert Asus den neuesten Vertreter der ROG. In der Tradition der MARS ist sie mit 2 GPUs bestückt und soll ein Höchstmaß an Overclocking-Potenzial bieten.

Diese neue Grafikkarte basiert auf zwei schnellen HD5870 GPUs mit 850 MHz Taktfrequenz, gepaart mit 4 GB DDR5 Speicher mit 1,2 GHz Takt. Zusammen soll das eine Mehrleistung von bis zu 32% (3DMark Vantage – Exteme Present) gegenüber einer HD5890 im Referenzdesign geben und die ARES dem Namensgeber (Ares - der griechische Gott des Krieges) alle Ehre machen.

Asus Republic of Gamers ARES

Das speziell entwickelte Kühlsystem und der große 100 mm Lüfter sollen im Vergleich zu einer HD5970 Referenzdesign bei Bedarf die bis zu sechsfache Menge Luft über die Kühlblöcke fördern. Zudem halten zwei große, korrosionsfreie Vollkupfer-Kühlkörper und acht 8 mm Kupfer-Heatpipes die Temperaturen möglichst tief.

Die Asus Ares ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.199 Euro verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Gast (11.08.2010, 14:12 Uhr)
Wow, eine Spielegrafikkarte für knapp 1.200,- EUR - wer kauft denn so was?
2) BigWhoop (11.08.2010, 14:47 Uhr)
die gleichen leute welche diese Geräte (damals MARS) gekauft haben smile
sapphire hat auch solche klopper im angebot. Heißt dort 5970 Toxic.
3) Mr. Smith (13.08.2010, 04:35 Uhr)
und davon aber gleich 2
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!