IFA 2010: Buffalo stellt USB-3.0-Blu-ray-Brenner vor


Erschienen: 26.08.2010, 21:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Buffalo Technology stellt auf der IFA 2010 Halle 12, Stand 106 seinen ersten portablen Blu-ray-Brenner auf Basis von USB 3.0 mit 3D-Softwarepaket vor. Das externe Laufwerk in mattem Schwarz bietet Cineasten mobilen Zugriff auf HD- und 3D-Material und wird dabei einfach via USB an einen PC bzw. ein Note- oder Netbook angeschlossen. Selbst reguläre DVDs erreichen mit dem im Lieferumfang beigefügten Softwarepaket und Upscaling-Funktion nahezu HD-Qualität. 3D-Fans können ihre 2D-Filme zusätzlich in dreidimensionale Blockbuster verwandeln. Ab sofort kann der erste externe USB-3.0-Brenner von Buffalo Technology zu einer UVP von 269,99 Euro im Fachhandel und Retail erworben werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) BigWhoop (31.08.2010, 15:47 Uhr)
Bluray reizt aber doch USB2 noch nichtmal aus oder irre ich mich da?
2) Bastus (31.08.2010, 18:37 Uhr)
Welche Geräte reizen denn wirklich USB 2.0 voll aus, da gibt es nicht ganz so viele.
3) BigWhoop (01.09.2010, 00:38 Uhr)
na optische sachen nicht Augenzwinkern

aber eigentlich jede HDD. Von SSDs ganz zu schweigen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!