Gigabyte präsentiert PCIe-USB-3.0-Karte GA-USB3


Erschienen: 07.02.2010, 19:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen Gigabyte stellt die PCI-Express-Steckkarte GA-USB3 vor, mit der sich auch ältere PCs auf den neuesten Stand bringen lassen. Kunden, die die Steckkarte für den PCIe x1 Steckplatz verwenden, erhalten zwei zusätzliche USB-Steckplätze, die den USB 3.0-Standard unterstützen. Somit lassen sich Daten mit bis zu fünf Gigabyte pro Sekunde übertragen - also bis zu zehn Mal schneller als beim bisherigen USB 2.0-Standard.

Auf der Steckkarte kommt der NEC SuperSpeed Chipsatz zum Einsatz. Gigabyte setzt zudem die patentierte 3x USB Power Technologie ein, die die Stromversorgung am USB-Port erhöht und den Einsatz von USB-Anschlusskabeln mit zwei Steckern überflüssig macht. Dadurch steigt auch die Stabilität der USB-Geräte. Zudem verwendet man die Ultra Durable 3 Technologie mit Kupfer PCB Design, das für eine bessere Kühlung, geringere Temperaturen und eine bessere Energieeffizienz sorgt.

Die PCIe-Steckkarten GA-USB3 sind ab sofort erhältlich. Die Preisempfehlung liegt bei 31 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!