Toshiba stellt 2,5 Zoll-Enterprise-Festplatte mit 600 GB vor


Erschienen: 17.02.2010, 21:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Die Toshiba Storage Device Division kündigt mit der MBF2600RC ihre erste HDD im Enterprise-Segment an. Die neue Festplatte im 2,5 Zoll-Format mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 10.025 UPM bietet eine Speicherkapazität von 600 GB. Die technischen Spezifikationen machen die MBF2600RC mit einer 6 GBit/s-SAS-Schnittstelle zu einer mehr als interessanten Alternative für vergleichbare 3,5 Zoll-HDDs, die in Enterprise-Umgebungen weit verbreitet sind. Denn das neue 2,5-Zoll-Laufwerk von Toshiba bietet eine bessere Energieeffizienz als traditionelle Enterprise-HDDs: Ein optimiertes Power-Management ermöglicht eine geringere Umdrehungsgeschwindigkeit und damit eine Reduzierung des Energieverbrauchs um bis zu 28 Prozent.

MBF2600RC

Ausgewählte Modelle der MBF2xxxRC-Serie (MBF2xxxRE) sind optional mit dem Feature Festplattenverschlüsselung verfügbar, das der Spezifikation Enterprise Security Subsystem Class der Trusted Computing Group (TCG) entspricht. Die TCG-Spezifikationen umfassen Standard-basierte Protokolle für die Bereitstellung von Trusted-Computing-Plattformen. Selbstverschlüsselnde Festplatten gewinnen heute auf breiter Front an Bedeutung, da sie maximalen Schutz vor Datenmissbrauch bieten. Zu den weiteren Modellen der MBF2xxxRC-Serie gehören die MBF2300RC mit 300 und MBF2450RC mit 450 GB.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!