Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 09.02.2010, 18:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Windows 7: SSD Optimierungen im Detail

"Da sich Windows 7 als nahezu idealer Partner für eine Solid State Disc anbietet, liegt es natürlich nahe, diese Partnerschaft ob ihrer Funktionalität zu überprüfen und darüber hinaus die eine oder andere Empfehlung auszusprechen, damit die Partnerschaft zwischen Windows 7 und eurem SSD Schmuckstück auch auf Dauer Bestand hat. Da stellt sich möglicherweise die Frage: warum wird Windows 7 empfohlen? die Antwort darauf lautet: weil Windows 7 als einziges Microsoft Betriebssystem in der Lage ist, eine SSD als SSD zu erkennen und korrekt anzusprechen. Weder Windows XP noch Vista können dies ohne unsere Hilfe und sind auch nicht in der Lage, den so wichtigen Trim Befehl zu unterstützen. Davon abgesehen richtet nur noch Vista ein korrektes Partitions Alignment ein, XP kann nicht einmal das, was aber angesichts seines Alters auch nicht ernsthaft verwundert. Gesetzt den Fall, wir haben eine neue SSD erworben und möchten auf exakt diesem Datenträger Windows 7 installieren, was ist dabei zu beachten und was konkret können wir optimieren, damit die SSD auch in Zukunft optimale Leistung liefert? Genau darum geht es in diesem Artikel, zu dem ihr wieder herzlich eingeladen seid..."

NZXT Beta Evo - Die Evolution?

"Mit dem Beta Evo hat der amerikanische Gehäusehersteller NZXT den Nachfolger des schon länger erhältlichen Beta im Angebot. Das günstige Midi-Gehäuse soll das besser machen was beim Vorgänger gefehlt hat und bringt einige Detailverbesserungen mit. Wie sich das Gehäuse in unserem Test-Parcours schlägt wird dieser Test zeigen."

Mass Effect 2 - Weltraumspaß 2.0?

"Der Nachfolger zum erfolgreichen Weltraumspektakel Mass Effect steht in den Startlöchern und möchte möglichst an die Qualität des ersten Teils anknüpfen."

Corsair HX3X12G1333C9 12GB DDR3-1600 Triple-Channel-Kit

"Die DHX Heatspreader der Dominator GT Module waren noch lauwarm, da knisterte es schon in der Verpackung eines weiteren Triple-Channel Kits verdächtig, so daß wir uns "genötigt" sahen, diesem Hinweis investigativ nachzugehen. Es handelt sich um ein Triple-Channel Kit der besonderen Art, da alle zur Verfügung stehenden Speicherbänke genutzt werden, was die RAM Kapazität auf enorme 12Gigabyte schraubt und somit nicht nur die Speicherverwaltung sondern auch die Finanzverwaltung strapaziert, zumal diese sechs Speichermodule knappe 300 Euro kosten. Natürlich stellt sich die Frage, ob die Hälfte dieser Kapazität nicht auch genügen würde, aber wer viel mit aufwendiger Video Bearbeitung, CAD und/oder Grafikapplikationen arbeitet, kennt den kaum zu sättigenden RAM Bedarf dieser Anwendungen sicherlich zur Genüge. Sei es wie es ist, wir haben uns auf den Weg begeben, um die Praxisvorteile oder eben auch Stolpersteine dieser Konfiguration herauszuarbeiten und laden euch zu unserem neuerlichen Praxistest herzlich ein, viel Vergnügen beim Lesen..."

Intel Core i5 750 und Core i7 860 – Familientreffen!

"Die Top-Modelle sowie die Modelle mit integrierter Grafik der neuen Intel Core CPUs hatten wir bereits im Test. Heute holen wir die Performance Modelle der Sockel LGA1156 Baureihe nach und unterziehen den Core i5 750 sowie Core i7 860 einem Leistungsvergleich."

Corsair P64 und P128 SSD im Test

"Das US-amerikanische Unternehmen Corsair ist seit langerzeit für seine Arbeitsspeicherprodukte bekannt. In der jüngeren Vergangenheit machte man sich jedoch auch auf dem Netzteil- und SSD-Markt einen Namen. Wie sich zwei Solid State Drives aus der Performance Serie im Vergleich zur großen Konkurrenz schlagen, zeigt der folgende Artikel."

Sapphire Radeon HD 5970 OC Edition

"Am 18. November stellte AMD die aktuell stärkste ATI Grafikkarte vor: Die Radeon HD 5970 ausgestattet mit zwei RV870 Chips und insgesamt 2048MB Speicher soll den Grafikkartenmarkt dominieren, zeigte bereits die Single-Variante Radeon HD 5870 beeindruckende Leistungen. Nun haben wir von Sapphire "Hemlock" - so der Codename - in Form der Sapphire Radeon HD 5970 OC-Edition zum Test erhalten und wollen herausfinden, was die Karte unserem Testsystem abverlangt und ob unser übertakteter AMD Prozessor überhaupt mit so einer leistungsstarken Karte fertig wird. Wie die Karte sich in den Benchmarks schlägt, könnt ihr wie immer auf den folgenden Seiten nachlesen. Gespannt darf man auch auf Stromverbrauch und weitere Details zur Architektur des 550 Euro teuren Monsters sein."

AMD Phenom II freischalten

"Auch wenn AMDs aktuelle CPU-Generation nicht vollends in Sachen Leistung mit der starken Konkurrenz mithalten kann, so bieten die Prozessoren aus grünem Hause einen nicht zu verachtenden Vorteil - Sie sind äußerst günstig zu haben. Einen Dual-Core aus der Phenom II Reihe bekommt man zum Beispiel schon am 70 Euro, einen Triple-Core bereits ab knapp 90€. Wie ihr diese Modelle mit etwas Glück und der richtigen Hardware ganz einfach zu einem waschechten Quad-Core macht, dass wollen wir euch hier zeigen."

Acronis True Image Home 2010: Die Neuerungen im Detail

"Kurz nach Erscheinen von Windows 7 hat Acronis eine neue Version der Image-Software True Image herausgebracht: True Image Home 2010. Die Software wurde gründlich überarbeitet, was nicht nur das Erscheinungsbild betrifft. True Image Home 2010 ist explizit kompatibel zu allen Versionen von Windows 7, zudem wurden einige neue Funktionen implementiert. Welche das sind und was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in diesem Artikel, viel Spaß beim Lesen..."

Enermax Modu87+ 700 Watt - It's time for Gold!

"Nach der Seasonic X-Serie, aus der auch das von uns getestete X-750 stammt, hat jetzt auch Enermax mit seinen ersten 80Plus Gold zertifizierten Netzteilen mit DHT-Technik nachgelegt. Am Anfang der Woche erreichte unsere Redaktion eines der ersten Testexemplare des neuen Modu87+ mit einer Gesamtleistung von 700 Watt."

Cooler Master V10 CPU-Kühler auf Intel Core i7

"Die Cooler Master V-Serie ist die High-End Riege im Portfolio von Cooler Master, die in diesem Jahr durch den V6 ergänzt wird. Nach dem V8 binden wir nun auch den schon länger erhältlichen riesigen V10 in unsere Intel Core i7 Kühlercharts ein. Wo er sich zwischen Cogage, Noctua & Co einsortiert, steht im folgenden Testbericht."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!