Asus stellt Eee PC T91MT mit Touchscreen vor


Erschienen: 05.01.2010, 18:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Mit dem Eee PC T91MT (Multi-Touch) bringt Asus ein besonders leichtes Convertible Netbook auf den Markt, das mit einem 180 Grad drehbaren, leicht zu bedienenden Multi-Touch Bildschirm sowie Windows 7 ausgestattet ist. Flüssig lässt sich der berührungsempfindliche 22,6 cm große Bildschirm bedienen und Bilder komfortabel mit zwei Fingern vergrößern oder verkleinern. Als besonders nützlich erweist sich die eigens von Asus entwickelte, 3D-animierte „TouchSuite“ Benutzeroberfläche. TouchSuite ist eine von ASUS entwickelte 3D-animierte Benutzeroberfläche, die sich mit einem leichten „Wisch“ bedienen lässt und den interaktiven Wechsel zwischen drei unterschiedlichen Anwenderoberflächen ermöglicht. So hat der Nutzer die Wahl zwischen der Windows 7 Oberfläche für Office Applikationen, dem Touch-Modus für die intuitive Steuerung von Anwendungen über entsprechende Icons sowie dem Widget-Modus, der die Verknüpfung zahlreicher Online Tools mit dem Desktop erlaubt. Gleichzeitig integriert Asus in seine TouchSuite-Software eine Reihe an Zusatzfunktionen für extra Bedienkomfort. So kann der Anwender über das Programm Foto Fun beispielsweise per Fingertipp Fotos verwalten und bearbeiten. Mit der Memo Funktion lassen sich Notizen virtuell auf den Desktop „kleben“ und die IE-Toolbar ermöglicht die einfache Bedienung von Webseiten direkt aus dem Internet Explorer heraus.

Asus Eee PC T91MT

Mit den geringen Maßen von nur 225 x 164 x 25,2-28,4 mm und einem Gewicht von unter einem Kilogramm ist der Neuzugang der ideale mobile Begleiter. Für längere Texte oder E-Mails kann der Anwender den T91MT mühelos wieder in ein Netbook verwandeln und die Tastatur verwenden. Für die nötige Leistung sorgen dabei der stromsparende Intel Atom Z520 Prozessor, ein US15W Chipsatz und 1 GB Arbeitsspeicher. Ausreichend Speicherplatz für die neuesten Schnappschüsse oder wichtige Dokumente bietet der robuste 32 GB große SSD Flash Speicher. Außerdem stehen online 500 GB WebStorage zur Speicherung von beispielsweise Filmen, großen Präsentationen oder der Musiksammlung zur Verfügung. Und für alle mobilen Nomaden, die ihre Lieblingsserie oder das Fußballspiel der Heimmannschaft nicht verpassen wollen, hat man einen TV Tuner integriert.

Spezifikationen Asus Eee PC T91MT

  • 8,9 Zoll Touchscreen (WSVGA, Auflösung: 1.024 x 600), LED Backlight, 180° drehbar
  • Multi-Touch Display – Eingabe per Stift oder Berührung möglich
  • Intel Atom Z520 Prozessor (1,33 GHz)
  • Intel US15W Chipsatz
  • Intel GMA 500 Grafik
  • 1 GB DDR2-Arbeitsspeicher (1 Slot)
  • 32 GB SSD-Festplatte
  • 100 MBit Ethernet, Bluetooth und 802.11b/g/n WLAN
  • Integrierte 0,3 Megapixel Webkamera
  • TV-Tuner integriert
  • HD-Audio, integrierte Stereolautsprecher und Mikrofon
  • Schnittstellen: 2x USB 2.0, 1x VGA Out, 1x Audio Out, Mic-in, RJ-45
  • Card-Reader: MMC, SD (SDHC)
  • Akku: Polymer (3.850 mAh) / 36 Watt
  • Gewicht: 960 Gramm
  • Abmessungen: 225 x 164 x 25,2-28,4 mm
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium

Der Eee PC T91MT ist in den Farben Schwarz und Weiß ab sofort im Fachhandel verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 499 Euro. Die Garantie beträgt für alle Eee PC Modelle zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (22.08.2010, 21:30 Uhr)
Völliger Blödsinn dieses Teil. Ich konnte es glücklicherweise umgehend gegen Geld zurück geben!!!

1. Die Asus @Vibes Plattform ist umgezogen und zeitweise eingestellt
2. Die 500 GB Online-Storage sind nur für 1 Jahr kostenlos
3. Das hochladen von 30 MB Bildern dauerte 32 Minuten!!!
4. Laut Taskmanager zuckelt der Prozessor ständig zwischen 80 und 100 Prozent Auslastung herum!
5. Über dem Bildschirm liegt eine Touch-FOLIE!!!!!
6. Die wirft auch noch Falten, so dass der MINI-Bildschirminhalt auch noch partiell verschwommen ist!

Das Gerät ist somit absolut nicht zu verwenden und nicht einmal meinem ärgsten Feind zu empfehlen!
2) BigWhoop (29.08.2010, 13:32 Uhr)
das neue modell von toshiba mit zwei Touchscreens ist da schon eher einen blick wert!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!