CeBIT: Acer zeigt GD245HQ 3D-Display für 3D Vision


Erschienen: 26.01.2010, 12:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Multimedia- und Gaming-Enthusiasten können auf der CeBIT 2010 am Acer-Stand in Halle 15 an Stand F20 ein echtes Highlight kennenlernen. Das neue LCD mit 3D-Technologie garantiert höchste Unterhaltung für anspruchsvolle Filmwiedergabe. Zudem eignen sich die Full HD-Auflösung und eine Reaktionszeit von nur 2 ms bestens für den Gaming-Einsatz. Äußerlich erscheint der Acer GD245HQ im aggressiven Aspire Predator-Design. Mit Adaptive Contrast Management erreicht das neue Widescreen-Display darüber hinaus ein Kontrastverhältnis von 80.000:1. Das neue 3D-LCD mit einer Diagonale von 59,95 cm (23,6 Zoll) und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln im 16:9-Format wurde speziell für die räumliche Wiedergabe von Spielen und Filmen in 3D-Bildqualität sowie 1.080p Full HD-Anwendungen optimiert. Die 3D-Darstellung auf dem flachen Bildschirm basiert auf der 3D Vision Technologie von Nvidia, unterstützt von folgenden drei Elementen: einem Hochleistungs-Display, einem PC mit kompatibler Grafikkarte und einer 3D-Brille.

Acer GD245HQ

Unverzichtbarer Bestandteil der Technologie ist die 3D-Brille mit zwei Shutter-LCDs, die über einen Receiver und einen angeschlossenen PC synchronisiert werden. Jedes Bild wird doppelt gerendert – je einmal für das rechte und das linke Auge – und diese beiden Elemente werden versetzt übereinander gelegt. Die Grafikkarte übermittelt diese Informationen an das Display, das die Bilder mit einer Frequenz von 120 Hz darstellt. Die 3D-Brille synchronisiert sich mit den auf dem Bildschirm dargestellten Inhalten durch entsprechendes Öffnen und Schließen des rechten bzw. linken LCD-Glases mit einer Frequenz von 60 Hz pro Seite. So entsteht die optische Illusion eines stereoskopischen Bildes und jede Spiel- oder Filmszene erscheint in drei Dimensionen. Die Brille arbeitet mit einem batteriebetriebenen Infrarotsender, der über den USB-Port an den Computer angeschlossen wird.

Die Bildhelligkeit des GD245HQ beträgt 300 cd/m², als Ausgänge stehen VGA, DVI und HDMI (inkl. HDCP) zur Verfügung. Das neue Acer GD245HQ ist ab Februar zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 399 Euro im Handel erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!