Mac OS X 10.6.4 erschienen


Erschienen: 16.06.2010, 10:30 Uhr, Quelle: apple.com, Autor: Klaus Löfflad

Nach einem turbulenten Tag mit Neuvorstellungen des iPhone 4, eines Mac mini und eines Mac mini Server, legt Apple nun noch einen drauf. Das Update auf Snow Leopard 10.6.4 ist erschienen.

Es behebt ein Problem, das verursacht, dass die Tastatur oder das Trackpad nicht mehr reagiert, ein Problem, das einige Adobe Creative Suite 3-Programme möglicherweise am Öffnen hindert (mal wieder ein Bugfix das Adobe nicht hinbekommt), Probleme beim Kopieren, Umbenennen und Löschen von Dateien auf SMB-Dateiservern, verbesserte Zuverlässigkeit von VPN-Verbindungen, ein Problem bei der Wiedergabe mit dem DVD Player, wenn Good Quality Deinterlacing verwendet wird, Probleme beim Bearbeiten von Fotos in iPhoto oder Aperture im Vollbildmodus sowie verbesserte Kompatibilität mit einigen Braille-Bildschirmen.

Das Update ist auf einem MacBook Pro 315 MB groß. Weitere Informationen gibt es auf der Supportseite bei Apple.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!