Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 15.03.2010, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

SSD Roundup 2010 Part I

"Aus der Ferne haben wir das Thema Solid State Disk lange Zeit etwas skeptisch verfolgt, aber nach den anfänglichen kaum vermeidbaren Irritationen, kann man die Popularität dieser Materie keineswegs mehr ignorieren und somit war die Basis für unser erstes SSD Roundup geschaffen, die zunächst einmal aus gründlicher Recherche bestand. Insofern werden wir in diesem Roundup nicht nur drei SSDs mit den zur Zeit angesagtesten Controllern präsentieren, sondern auch ausführlich über den Tellerrand schauen, damit Stolpersteine frühzeitig aus dem Weg geräumt werden können. Um es gleich auf den Punkt zu bringen, die Materie SSD ist komplex und beinhaltet sehr viel Informationsmaterial, mit dem sich der interessierte künftige SSD-Kunde auseinandersetzen sollte, damit der Umstieg von einer herkömlichen Magnetfestplatte zur SSD nicht zum Frustpaket mutiert. Unsere drei Probanden stellen die derzeitige Speerspitze im bezahlbaren SSD-Portfolio dieser Hersteller dar, nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt, aber wie gesagt, das Ganze sollte sich schon auf einem realistischen Niveau bewegen, kein Mensch gibt ohne Not 1000 oder mehr Euro für einen simplen Datenträger aus und sei er noch so schnell. Als Vergleich (auch wenn er rein technologisch hinkt) dienen drei sehr beliebte aktuelle Festplatten, damit die Performance Diskrepanz zwischen diesen Datenträgern noch deutlicher abgebildet wird. Aber genug des Vorgeplänkels, schauen wir uns gemeinsam an, was SSDs 2010 zu bieten haben, wozu wir euch viel Spaß wünschen..."

Silver Power Gorilla SP-SS750M Netzteil

""bitte nicht füttern" steht zwar nicht auf der Verpackung, Redakteure sollten sich aber trotzdem daran halten, insbesondere dann, wenn hinter dem Gitter ein Lüfter dreht...Es war zu erwarten, das die bisherige Gorilla-Familie irgendwann doch noch Nachwuchs erhalten würde, denn das Highend Segment fehlte bisher im Portfolio. Dem kann jetzt abgeholfen werden, die etwa ein Jahr alten aber immer noch vorzüglichen Layouts der Seasonic M12-Serie bilden dafür die Basis und die wiesen immerhin eine Effizienz von knapp 90% aus, auch wenn diese Werte mittlerweile überboten werden. Wenn man sich die aktuellen Preisvergleich anschaut. liegen die M12 Netzteile von Seasonic immer noch auf einem Niveau zwischen 130 und 150 Euro, wofür wir inzwischen effizientere Geräte erhalten. Was spräche dann für das Silver Power? das werden wir in diesem Test hoffentlich herausfiltern können, eines sei aber schon verraten, das Netzteil wird direkt nach der CeBIT für 119 Euro angeboten und eine geänderte Verkabelung beinhalten, die sich deutlich von den doch recht widerspenstigen Seasonic Pendents unterscheidet. Dieses Netzteil haben wir uns aus der vorhandenen Palette der ersten Geräte wahllos herausgesucht, falls jemand auf die Idee kommt, es würden Golden Samples verteilt werden. Wir deuteten es ja schon im Sharkoon Rush Power Test an, das wir uns auf diese Spielchen nicht mehr einlassen und immer wieder aus der laufenden Serie auch anonym gekaufte Stichproben testen werden. Nun wünschen wir aber viel Spaß beim Lesen unseres Silver Power Gorilla SP-SS750 Netzteil Tests, der euch hoffentlich neue Erkenntnise und gute Unterhaltung bietet..."

Battlefield Bad Company 2 - Gelungene Rückkehr auf den PC?

"Die Battlefield-Reihe wurde schon eine ganze Weile nicht mehr für den PC ausgekoppelt. Nun steht mit Battlefield Bad Company 2 ein verheißungsvoller Nachfolger des ehemals nur für Next-Gen-Konsolen erhältlichen Titels in den Startlöchern."

A-DATA: USB-Stick-Roundup

"Es wird mal wieder Zeit für einen neuen USB-Stick. Gründe dafür finden sich am laufenden Band. Entweder hat man den Alten verlegt und hält es für eine gute Idee, sich noch ein paar Weitere auf Vorrat anzuschaffen oder man bemängelt die (tatsächliche) Geschwindigkeit. Denn dies ist ein Punkt, der gerade bei alten Sticks oft zu kurz kommt. USB-Sticks können ganz offensichtlich niemals ..."

Razer Naga und Megasoma – Innovation nicht nur für Rollenspieler

"Razer möchte mit der Naga für frischen Wind bei MMO-Spielen sorgen. Vor allem in World of Warcraft und Co. soll das Peripheriegerät für ein völlig neues Gameplay und Effizienz sorgen, um dem Spieler den ewigen Tastenkrieg zu erleichtern. Mit der Naga sollen MMOs hauptsächlich per Mauseingaben gesteuert werden, wofür die Kalifornier zwölf Daumentasten zur Verfügung stellen. Der Praxistest soll zeigen, inwieweit das Vorhaben gelingt und ob die Naga einen völlig neuen Akzent setzen kann."

LLC-Resonanzwandler: Ein neues Schaltprinzip für PC-Netzteile

"In den vergangenen fünf Jahren haben die Netzteilhersteller um jedes einzelne Prozent verbesserten Wirkungsgrad hart gerungen, bis das Ende der Fahnenstange erreicht schien. Doch nun gehen Seasonic und Enermax mit einer neuen Technik in die nächste Runde."

Enermax MODU 87+ 600W Netzteil: Neue Wege führen zum Ziel

"Im Juni 2008 hat die Redaktion das Enermax MODU 82+ mit einer Ausgangsleistung von 525W getestet. Zusätzlich zur bestehenden MODU 82+ Serie gibt es nun die MODU 87+ Serie, die aus den Netzteilen MODU 87+ 500W, 600W, 700W und 800W besteht. Das MODU 87+ 600W steht heute auf dem Prüfstand um festzustellen ob die neue MODU Serie hält was sie verspricht."

Gulftown Intel Core i7 980X 666 - The number of the beast

"In den letzten Jahren hat sich die Entwicklung in Richtung Mehrkernprozessoren langsam aber sicher ihre Bahnen durch den weiten Hardware-Dschungel gebahnt. Auch wenn anfangs nur wenige Programme mit dem plötzlich gestiegenen Angebot an verfügbaren Kernen etwas anfangen konnten, so war die Etablierung des neuen "Multi-Core-Trends" nicht mehr aufzuhalten. Bereits seit über zwei Jahren gehören nun zentrale Recheneinheiten mit bis zu vier Kernen zum guten Standard und erfreuen die Käufer mit ihrer Leistung. 2010 erfolgt nun der nächste Schritt - die Hexa-Cores kommen!"

Plantronics Gamecom 777 - Surround Sound für Gamerohren?

"Mit echtem Raumklang umwirbt Plantronics das auf Gamer zugeschnittene Headset „Gamecom 777“. Mit der Dolby-Headphone-Technologie ausgerüstet, soll der Kopfhörer einen Höreindruck wie bei einem Dolby -5.1.-System ermöglichen. Um zu prüfen, ob dieses Versprechen erfüllt wird, untersuchen wir es in unserem Praxistest auf Herz und Nieren."

Logitech Wireless Keyboard K350 - Edler Allrounder?

"Der bekannte Eingabegeräte Spezialist Logitech bietet mit dem Wireless Keyboard K350 eine elegante Kabellose Tastatur an, die mehr Komfort in die tägliche Tipparbeit bringen soll. Neben Multimediafunktionen, einer Batterielaufzeit von bis zu drei Jahren und einer weichen Handballenauflage aus Stoff bietet die Tastatur auch ein ergonomisches Wave-Design welches ohne große Mühe erlernt werden kann und dabei die Hände in eine ergonomisch korrekte Position bringen soll. Wie sich die Tastatur im Alltag schlägt wird dieser Test zeigen."

Enermax Aurora Micro Wireless Keyboard

"Enermax ist für seine hochwertigen Netzteile bekannt und berühmt. Kein Wunder, denn schließlich finden sich hier Netzteile von 350 bis 1250 Watt, die ausschließlich 80Plus und oft sogar 80Plus-Gold zertifiziert sind. Doch der Expansionsgedanke steht in Krisenzeiten auch bei Enermax groß im Programm, so dass auch Enermax bereitwillig sein Portfolio erweitert.Neben den Netzteilen findet sich ..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!