HIS bringt Radeon HD 5570 Silence mit Passivkühlung


Erschienen: 18.05.2010, 18:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Grafikkarten-Hersteller Hightech Information System Limited (HIS) aus Hong Kong erweitert sein Portfolio an passiv gekühlten Grafikkarten um eine preisgünstige Variante im unteren Midrange-Bereich: Die neue HIS Radeon HD 5570 Silence ist dank des passiven Kühlers nahezu lautlos und unterstützt DirectX 11 sowie die ATi Stream Technologie. Die Low-Profile (geringe Bauhöhe) Grafikkarte verfügt über einen Doppel-Slot-Kühler und neutralisiert die Hitzeentwicklung der GPU, ohne Lärm zu erzeugen. Die HIS Radeon HD 5570 Silence eignet sich besonders für Multimedia-Maschinen und verfügt über D-Sub-, VGA-, DVI- und HDMI-Anschlüsse, woran sich die meisten Anzeigegeräte problemlos anschließen lassen.

HIS Radeon HD 5570 Silence

Auch für den Einsatz als Home-Theater-PC im Wohnzimmer ist die HIS HD 5570 Silence bestens geeignet, zumal sie über HDMI auch für die Wiedergabe von Blu-ray, HD-Videos und -DVDs oder sonstigen HD-Inhalten auf einem Flachbildschirm geeignet ist und über VGA-, DVI- und HDMI-1.3-Schnittstellen verfügt. Ebenso wird die für den Multimedia-Einsatz relevante Avivo-Funktion sowie ATi Eyefinity und CrossFireX unterstützt. Zwei zusätzliche, im Lieferumfang enthaltende, Slotbleche bzw. Befestigungsklammern erleichtern die Installation im heimischen Multimedia-PC.

Die neue Grafikkarte HIS HD 5570 Silence ist ab sofort für einen UVP von 85 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!