Kombination aus HDD und SSD: Seagate Momentus XT


Erschienen: 31.05.2010, 17:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Seagate liefert mit der Momentus XT die nach eigenen Angaben schnellste 2,5 Zoll-Notebook-Festplatte an OEMs und den Channel aus. Sie kombiniert SSD-ähnliche Geschwindigkeit mit der Kapazität und den Preisen einer herkömmlichen magnetischen Festplatte. Die Momentus XT unterstützt Adaptive Memory, eine neue Technologie von Seagate. Diese Technologie ist lernfähig und optimiert die Performance des Laufwerks, indem sie häufig benutzte Daten in den Flash-Speicher legt und somit einen schnellen Zugriff ermöglicht. Im Vergleich zu traditionellen Laufwerken mit 5400 Umdrehungen pro Minute, beschleunigt das Solid State-Hybridlaufwerk Momentus XT Bootvorgänge um bis zu 100 Prozent, so das Unternehmen. Sie kombiniert Spindelgeschwindigkeiten von 7200 U/min, 4 GB Solid-State-Speicher und die Adaptive Memory-Technologie.

Hersteller Asus hat angekündigt, dass die Momentus XT als Upgrade-Option für das neue Republic of Gamer (ROG) G73Jh-Notebook angeboten werden wird. Als Upgrade lässt sich die Momentus XT genauso einfach wie traditionelle 9,5 mm-Notebook-Festplatten nutzen. Im Gegensatz zu älteren Hybridlaufwerken arbeitet sie unabhängig von Betriebssystem und Mainboard-Chipsatz.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!