Corsair bringt Midi-Tower-Gehäuse Graphite Series 600T


Erschienen: 10.10.2010, 12:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Corsair gab die Markteinführung des Midi-Tower-Gehäuses 600T aus der Graphite Series bekannt. Das 600T wurde im Juni 2010 auf der Computex der Öffentlichkeit vorgestellt. Es umfasst zwei 200-mm-Lüfter sowie acht PCI-Erweiterungssteckplätze für mehrere Grafikkarten und bietet jede Menge Platz für stromhungrige Komponenten. Das Graphite Series 600T verfügt über viele der preisgekrönten Funktionen, die Corsair-Kunden bereits am Obsidian Series 700D und 800D schätzen, darunter ein Kabelführungssystem und eine große Aussparung auf der Rückseite zum einfachen Einbau des Prozessorkühlers. Das Gehäuse wurde so entwickelt, dass einfache Upgrades der Komponenten möglich sind, verfügt über einen USB 3.0-Anschluss an der Vorderseite sowie strapazierfähige Scharniere und Abdeckungen. Das Graphite Series 600T unterscheidet sich von gewöhnlichen Midi-Tower-Gehäusen durch einen optimalen Luftstrom, ein dynamisches, attraktives Design und Funktionen, die das individuelle Zusammenstellen eines Systems erleichtern.

Graphite Series 600T

Das Graphite Series 600T ist ab sofort weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 159 US-Dollar. Für das Gehäuse gilt eine Garantie von zwei Jahren einschließlich Zugang zum bewährten technischen Support und Kundenservice von Corsair.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!