Zweimal Special Edition von Razer: Maelstrom und Molten


Erschienen: 18.10.2010, 20:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Die Razer Naga Maelstrom Special Edition und die Razer Naga Molten Special Edition im brandneuen Look basieren auf der Razer Naga. Sie ermöglicht den Spielern die Nutzung von Ingame-Befehle direkt auf der Maus. Das Daumentastenfeld bietet dabei satte zwölf Tasten.

Mit der Maelstrom Special Edition lädt Razer alle Gamer dazu ein, noch tiefer in die Geheimnisse der MMO-Welt einzutauchen. Die Maelstrom Special Edition verfügt über 17 MMO-optimierte Tasten und eine einzigartige Makrofunktionalität. Der blau leuchtende Wirbel auf dem Rücken der Maus sollen jeden Gamer unweigerlich in den MMO-Bann ziehen. Neben der Maelstrom-Edition wird auch die Molten Special Edition veröffentlicht, sie glüht in einem gefährlichen Rot. Auf dem Rücken der Molten Special Edition bahnen sich lavarote Risse ihren Weg, während die MMO-optimierten Tasten in einem "Blutrot" leuchten.

Razer Naga Maelstrom Special Edition

  • Glühender Maelstrom Strudel und blaue Hintergrundbeleuchtung
  • 17 frei programmierbare MMO-optimierte Tasten (inkl. 12er Daumentastenfeld)
  • 5.600 DPI Razer Precision 3.5G Lasersensor
  • 1.000 Hz Ultrapolling / 1 ms Reaktionszeit
  • Geräuschfreie Ultraslick Mausfüße
  • Optionale, MMO-spezifische Software-Addons
  • Unbegrenzte Charakterprofile mit Addons
  • Ungefähre Größe (LxBxH): 116 x 69 x 41,6 mm

Razer Naga Molten Special Edition

  • Glühender Lavastrudel und rotleuchtende Hintergrundbeleuchtung
  • 17 frei programmierbare MMO-optimierte Tasten (inkl. 12er Daumentastenfeld)
  • 5.600 DPI Razer Precision 3.5G Lasersensor
  • 1.000 Hz Ultrapolling / 1 ms Reaktionszeit
  • Geräuschfreie Ultraslick Mausfüße
  • Optionale, MMO-spezifische Software-Addons
  • Unbegrenzte Charakterprofile mit Addons
  • Ungefähre Größe (LxBxH): 116 x 69 x 41,6 mm

Sowohl die Razer Naga Maelstrom Special Edition als auch die Naga Molten Special Edition sind ab November für 79,99 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (1)Zum Thread »

1) Gast (19.10.2010, 23:29 Uhr)
Die genau gleichen Specs zwei mal hinzuschreiben könntet ihr euch sparen. Selbst wenn ihr dafür bezahlt werdet.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!