Apple stellt neuen iPod touch vor


Erschienen: 06.09.2010, 20:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Apple hat den neuen iPod touch vorgestellt, vollgepackt mit neuen Eigenschaften, wie dem Retina Display, FaceTime Video-Telefonie, HD-Videoaufnahme, Apples A4 Chip, 3-Achsen-Gyrosensor, iOS 4.1 und Game Center. Das Retina Display hat eine Auflösung von 960 x 640 Pixeln, viermal so viele Pixel wie zuvor, daraus resultieren 326 Pixel pro Zoll. Der neue iPod touch kommt mit iOS 4.1 und ermöglich neue Funktionen wie FaceTime Video-Telefonie, Multitasking, Ordner und Game Center.

Mit der neuen vorderseitigen Kamera und dem Mikrofon des iPod touch lassen sich FaceTime Videotelefonate über Wi-Fi führen. Nur ein Fingertipp auf die neue FaceTime App genügt, um andere Nutzer des neuen iPod touch oder des iPhone 4 anzurufen und zu sehen, was Freunde gerade machen. Die Kamera auf der Rückseite des iPod touch ist geeignet, um HD-Video-Aufnahmen zu machen.

Apple iPod touch

Musik- und Unterhaltungsliebhaber können ab sofort direkt von ihrem iPod touch auf Ping zugreifen. Mit iTunes Ping kann man seinen favorisierten Künstlern und Freunden folgen, um die Musik zu entdecken über die sie gerade sprechen, diese anhören und herunterladen. Der neue iPod touch bewältigt mit nur einer Batterieladung bis zu 40 Stunden Musik- und bis zu sieben Stunden Videowiedergabe.

Der neue iPod touch wird ab kommender Woche als 8-GB-Modell zu einen Preis von 229 Euro, als 32-GB-Modell zu 299 Euro und als 64-GB-Modell zu einen Preis von 399 Euro verfügbar sein. Bestehende Nutzer eines iPod touch der zweiten und dritten Generation können ab dem 8. September kostenlos auf iOS 4.1 updaten und von den neuen Funktionen, die Game Center beinhalten, profitieren.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!