Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 19.12.2011, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Thermalright True Spirit 140 CPU-Kühler

"War Thermalright auf dem Kühlermarkt bis vor kurzem noch ausschliesslich für Premium-Produkte bekannt, so hat sich dies mit der Einführung des HR-02 Macho Mitte diesen Jahres geändert. Mit dem True Spirit 140 kommt nun nach dem True Spirit 120 der dritte Thermalright-Kühler aus der "Value"-Serie in die Läden. Thermalright verspricht trotz preisoptimierten Designs höchste Kühlleistung zu einem niedrigen Preis."

Scythe Susanoo CPU-Kühler im Test

"Technic3D hat den Scythe Susanoo CPU-Kühler im Test. Mit immerhin zwölf 6mm Heatpipes und vier 100mm Slip Stream Lüfter möchte man im High-End Segment ein Wörtchen mitreden. Ob der Susanoo mit seinen riesigen Abmessungen in diesem Bereich den Ton angeben kann, steht im folgenden Artikel."

Aller guten Dinge sind drei - Antec ISK300-150 im Test

"In unserem heutigen Test nehmen wir das Mini-ITX-Gehäuse ISK300-150 von Antec unter die Lupe. Antec setzt bei diesem Modell auf Laufwerke aus dem Notebook-Segment und Steckkarten in der Low-Profile-Variante. Ein 150 Watt starkes Netzteil und ein Lüfter mit 80 mm Durchmesser gehören zum Lieferumfang des ISK300-150. Da sich ein zweiter Lüfter dieses Formats nachrüsten lässt, ist das kompakte Gehäuse auch für leistungsstarke Prozessoren geeignet. Antecs ISK300-150 ist bereits das dritte Gehäuse dieser erfolgreichen Baureihe, welches von uns getestet wird. Den Anfang machte das Modell ISK300-65 im Dezember 2009, dessen externes Netzteil allerdings nur 65 Watt leistet. Es folgte im April 2010 das ISK310-150, in dem ebenfalls ein 150 Watt starkes Flex-ATX-Netzteil steckt. Im Gegensatz zur silberfarbenen Front des ISK310-150 bietet das ISK300-150 allerdings die schwarze Vorderansicht des ISK300-65. Wir sind sehr gespannt, ob Antec im Laufe der vergangenen Monate irgendwelche Verbesserungen vorgenommen hat."

RaidSonic ICY BOX MP3011Plus Mediaplayer im Test

"Technic3D hat den RaidSonic Icy Box MP3011 Plus Mediaplyer im Test. Der Mediaplayer auf Basis des Realtek Chipsatz muss sich hier in der Praxis beweisen und seine angepriesenen Features offenbaren."

Windows 7 Artikel und Workshops, Stand: Dezember 2011

"Wir haben unsere vorhandenen und neuen Artikel zum Thema Windows 7 abermals aktualisiert und unsere Übersicht erweitert, so daß mittlerweile weit über 200 Artikel und Workshops zum aktuellen Betriebssystem von Microsoft kompakt abrufbar zur Verfügung stehen. Die Liste wird natürlich ständig erweitert und aktualisiert, so daß sich ein Besuch auch in Zukunft lohnen dürfte, denn das Thema Windows 7 ist auch nach dem Servicepack 1 noch lange nicht ausgeschöpft...."

Samsung Galaxy Nexus Smartphone

"Groß, neu und begehrt ist das neue Flaggschiff der Android-Smartphones. Dabei geht es beim Samsung Galaxy Nexus nicht unbedingt um Hardware, sondern eher um die Software, die auf dem Handy installiert ist. Es ist das derzeit einzige Modell, auf dem die neue Version von Android - Ice Cream Sandwich - läuft und gerade deshalb einen genaueren Blick wert."

be quiet! Straight Power E9 400Watt Netzteil

"Vor fast einem Jahr kürten wir das be quiet! Straight Power E 400Watt Netzteil zu unserem neuen Preis-Leistungs Sieger in der Kategorie von 300 bis 450 Watt und an dieser Position konnte bis dato auch niemand nachhaltig rütteln. In 12 Monaten kann viel passieren und die Technik entwickelt sich in der Regel rasch voran, wobei die Hersteller im Netzteil Segment andere Entwicklungs-Kadenzen an den Tag legen, als die übrigen Lieferanten unserer Hardware. Bevor an dieser oder jener Stelle bewährte Technik über den Haufen geworfen wird, muß schon viel passieren, denn letztendlich geht es in diesem Segment eben nicht um Frames per Second, sondern um eine sichere und nachhaltig stabile Stromversorgung. Natürlich spielt eine Effizienzsteigerung dabei immer öfter eine entscheidende Rolle, aber den schwarzen Peter dieser Innovationsbringschuld haben sich die Netzteil Hersteller selbst zuzuschreiben, dazu haben sie die Karte der 80+ Zertifizierung inzwischen zu oft ausgespielt. Jetzt ist sie in den Köpfen der Konsumenten verankert und wird dementsprechend ständig nachgefragt. Insofern bringt es auch kaum noch etwas, permanent darauf aufmerksam zum machen, das 80+ kein Gütesiegel darstellt, sondern nichts anderes ist, als ein optisches Marketing Instrumentarium. Aber kommen wir zum eigentlichen Thema zurück, be quiet respektive Listan hat vor kurzem die Straightpower Serie neu lanciert und so wurde aus der E8 die jetzige E9 Baureihe. An der Zusammenarbeit mit FSP hat sich nichts geändert und so verwundert es nicht, das sehr viel vom aktuellen FSP Aurum Netzteil im neuen Straight Power E9 verbaut wurde und warum auch nicht, Active Clamp + Synchronous Rectifier hat sich bisher eindrucksvoll bewährt. Darüber hinaus wird das neue E9 Netzteil jetzt durch einen 135mm Lüfter aus eigener Produktion ventiliert und die Effizienz weiter gesteigert, so daß sich ein erneuter Blick auf die be quiet Elkos in jeglicher Hinsicht lohnen sollte. Darum orderten wir wiederum bei einem Händler unserer Wahl ein passendes Gerät und schickten es durch unseren Testparcour. Was sich dabei an Daten und Fakten herauskristallisierte, könnt ihr wie immer in unserem ausführlichen Review nachlesen, dazu wünschen wir wieder viel Vergnügen..."

PC Power & Cooling Silencer MK III 500 Watt Netzteil im Test

"Technic3D hat das PC Power & Cooling MK III 500 Watt Netzteil aus der Silencer-Serie im Test. Das MK III bietet eine 80Plus Bronze Zertifizierung und einige Neuerungen gegenüber der MK II Netzteile. Wie das aktuelle Netzteil auf dem Teststand abschneidet, steht im folgenden Review."

ModMyMachine Slamepad im Kurztest

"Technic3D hat das ModMyMachine Slamepad im Kurztest. Mittlerweile sind von ModMyMachine eigens in Deutschland hergestellte Aluminium-Mauspads im Handel erhältlich. Wie sich das optisch durchaus schicke Pad in der Praxis bewährt zeigt das nachstehende Review."

Scythe Kro Craft Speaker Rev. B und Kama Bay AMP Kro im Test

"Heute geht es bei uns ausnahmsweise einmal nicht um Rechen-, Grafik- oder Kühlleistung, sondern um den guten Klang. Wir werden uns nämlich die passiven Lautsprecher Kro Craft Speaker Rev. B (SCBKS-1100) des japanischen Herstellers Scythe in Verbindung mit dessen Verstärker Kama Bay AMP Kro (SDA-1100) anhören. Die Japaner bieten dieses Lautsprecherpaar zusammen mit dem Stereo-Verstärker im Set "Scythe Kro Craft Speaker Plus Rev. B" (SCBKS-1100P) zum Kampfpreis von 90 Euro an. Der Preis kling verlockend, doch gilt dies auch für die Geräte? Wir haben Scythes Lautsprecher mit dem Platzhirsch JBL Control One und unseren Referenzboxen Infinity Alpha 5 verglichen. Das musikalische Spektrum reichte dabei von Pop und Rock über Progressive und Country bis zu Jazz. Haben wir hier ein klangliches Schnäppchen entdeckt oder wird dieser Test womöglich mit einem Tinnitus enden?"

Phanteks PH-TC14PE CPU-Kühler

"Mit dem Zitat "eine neue Macht erhebt sich" möchte ich den Artikel zu Phanteks aktuellem und bisher einzigem CPU-Kühler dem Phanteks PH-TC14PE beginnen. Mit Phanteks traut sich endlich nach längerer Zeit mal wieder eine komplett neue Brand ihren Fuß in den hart umkämpften Markt für PC-Kühlung bzw. CPU-Kühler zu setzten. Ob dieses Unternehmen erfolgreich sein wird, wird die Zeit zeigen, das Startprodukt der PH-TC14PE weiß allerdings auf dem Papier schon zu beeindrucken und bietet einige sehr interessante Innovationen. Ob Phanteks mit ihrem Debüt Kühler auf ganzer Linie überzeugen kann will ich nun mit diesem Test herausfinden."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!