Club 3D GeForce GTX 570 bei uns im SLI-Test


Erschienen: 22.02.2011, 06:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem wir die GeForce GTX 570 bereits ausführlich im Einzeltest durchleuchtet haben, möchten wir nun auch ein entsprechendes SLI-Gespann auf Herz und Nieren prüfen! Hierzu haben wir uns zwei Exemplare der Club 3D GeForce GTX 570 mit 1.280 MB GDDR5-Speicher in unser Testlabor eingeladen. Dabei sind wir nicht nur auf die 3D-Leistung der Karten eingegangen, sondern haben außerdem die Leistungsaufnahme, die Temperaturen und die entstehende Geräuschentwicklung der aktiven Kühlungen im Detail untersucht. Hierfür kommt uns neu gestaltetes Windows 7 Testsystem zum Einsatz, das neuerdings auf einem Six-Core Intel Core i7-970 basiert und ein schnelles Solid State Drive (SSD) als primäres Systemlauf gepaart mit einer konventionellen HDD als Datenlaufwerk nutzt. Ebenso mit in unserem Testparcours ist der brandneue 3DMark 11-Benchmark aus dem Hause Futuremark. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen des Artikels!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) BigWhoop (22.02.2011, 09:26 Uhr)
Nvidia hat an der SLI skalierung aber wirklich sehr viel getan. Wenn man sich die DX11 Benchmarks anschaut ist sogar eine 100% steigerung zu sehen z.b. beim 3DMark. Stone Giant und Unigene Heaven machen auch eine super Figur. Leider gibt es noch keine Titel die wirklich so eine power brauchen würden.

Damit sollte aber auf jeden Fall Crysis 2 in Full-HD und Hardcore kein Problem darstellen Augenzwinkern
2) Gast (22.02.2011, 12:08 Uhr)
Klasse Test, bitte mehr davon! smile
3) JSF (22.02.2011, 18:41 Uhr)
Genial! lachen

Ärger mich grade nur ein 560Watt Netzteil zu haben unglücklich
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!