Sonata IV: Antec präsentiert neues Silent-Gehäuse


Erschienen: 18.01.2011, 19:00 Uhr, Quelle: Antec PR - 15.01.2011, Autor: Artur Schmidtke

Antec hat nun mit dem Sonata IV ein weiteres Gehäuse aus der Sonata-Familie herausgebracht und will vor allem durch leisen und virbrationsarmen Betrieb punkten. Ein schlichtes Aussehen und aktuelle Ausstattungsmerkmale zeichnen das Gehäuse aus. Zudem ist ein "Neo ECO 620C"-Netzteil aus dem Hause Antec mit im Gehäuse verbaut.

Dieses verfügt über 620Watt, sowie einen leisen 120mm Lüfter und ist 80 PLUS zertifiziert. Das Gehäuse selbst besteht aus 0,8 mm dickem Stahlblech und bietet Platz vom Mini-ITX- bis hin zum Standard-ATX-Mainboard. Außerdem finden drei 5,25-, vier 3,5-, sowie eine 2,5-Zoll-Laufwerke Platz im Inneren. Vorne ist das Gehäuse mit einem USB 3.0-, zwei USB 2.0- und Audio-Anschlüssen ausgestattet.

Antec Sonata Seitenansicht

Die Festplatten lassen sich senkrecht verbauen und werden sehr schön durch Silikonunterlagen entkoppelt, dazu ist noch im hinteren Teil ein TriCool 3-Stufen-geregelter Abluftlüfter verbaut. Die Abmessungen vom Sonata IV sind 550 x 275 x 515 mm, die Nettomasse beträgt 9,3 kg. Das Gehäuse wird in Kürze für ca. 150 Euro inkl. Netzteil verfügbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!