2010: Acer mit 40 Prozent Marktanteil bei 3D-LCDs


Erschienen: 17.03.2011, 20:45 Uhr, Quelle: Acer PR – 16.03.2011, Autor: Patrick von Brunn

Im Jahr 2010 stellte die 3D-Technologie eine der bedeutendsten Innovationen im gesamten IT- und CE-Markt dar. Den neuesten Zahlen des Marktforschungsinstituts DisplaySearch zufolge nimmt der Anteil der 3D-LCDs am Display-Gesamtmarkt stetig zu. Trotz der erst kürzlich erfolgten Markteinführung der 3D-Modelle ist dieser Bereich mit einem jährlichen Zuwachs von beeindruckenden 264 Prozent außerordentlich erfolgreich.

Dabei steht Acer im Jahr 2010 mit einem Marktanteil von mehr als 40 Prozent auf dem ersten Platz des Weltmarkts. Dieses Ergebnis erreichte das Unternehmen mit seinen 3D-Modellen, die durch die ideale Kombination aus Leistung, zielgruppenorientiertem Design und Technologie überzeugen, so Acer in seiner Pressemitteilung. Das attraktive Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu großformatigen LCD-TVs macht die 3D-Displays zu einer optimalen Alternative für den Einstieg in die 3D-Unterhaltung. Zudem nimmt für Entertainment-Freunde die Attraktivität von 3D-Modellen durch die wachsende Verfügbarkeit von 3D-Inhalten bei Spielen, Videos oder Kinofilmen immer weiter zu.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!