Sapphire präsentiert HD 6670 und HD 6570 Ultimate


Erschienen: 30.05.2011, 19:00 Uhr, Quelle: Sapphire - 25.05.2011, Autor: Alexander Knogl

Das für seine Sondereditionen und lüfterlos gekühlten Grafikkarten bekannte Unternehmen Sapphire Technology hat gerade die Ultimate-Edition der Sapphire HD 6670 vorgestellt. Die Sapphire HD 6670 Ultimate verfügt über 480 Stream-Prozessoren sowie 1 GB GDDR5-Speicher. Mit einem Takt von 800 MHz (Kern) bzw. 1000 MHz (Speicher) bietet sie die gleiche Performance wie die lüftergekühlten Modelle. Als Anschlussoptionen sind Dual-Link DVI, HDMI, DisplayPort sowie ein DVI-VGA-Adapter enthalten. Die Sapphire HD 6670 Ultimate unterstützt bis zu 3 Monitore im Eyefinity-Modus über einen geeigneten DisplayPort-Monitor oder aktiven DisplayPort-Adapter. Dank des nativen CrossFire-Supports lassen sich mit einem kompatiblen Mainboard wahlweise auch zwei oder mehr Karten gemeinsam verwenden.

Zusammen mit diesem Modell stellt Sapphire mit der HD 6570 Ultimate eine Single-Slot-Grafikkarte mit geräuschlosem Heatpipe-Kühler vor. Mit ihren 480 Stream-Prozessoren, einem Takt von 650 MHz (Kern) und 1 GB DDR3 Speicher bei 900 MHz soll sie die ideale Lösung für HTPCs oder Standard-PCs sein, bei denen es auf einen geräuschlosen Betrieb ankommt. Als Anschlussoptionen sind HDMI, DVI-D und VGA vorhanden.

Alle Modelle der Sapphire HD 6000 Serie verfügen über die integrierte AMD UVD (UVD - Universal Video Decoder) Hardware-Videodekodierung der 3. Generation sowie Support für MVC und die Dekodierung von Blu-ray 3D auf stereoskopischen 3D-Displays per HDMI 1.4a. Neben der vollständigen DirectX 11 und Windows 7 Kompatibilität bieten sie dazu noch APP (Accelerated Parallel Processing)-Support, mit dem sich bestimmte Anwendungen wie Video-Transcoding und Rendering-Aufgaben durch Ausführen von Anweisungen über die GPU- und nicht die CPU-Architektur beschleunigen lassen. Die Serie unterstützt den zertifizierten Catalyst DirectX 11 WHQL Grafiktreiber von AMD, der zusammen mit dieser Hardware-Generation Support für alle DirectX 11 Level-Funktionen wie DirectCompute 11 Anweisungen, Hardware-Tessellierung und Multithread-Kommunikation mit der System-CPU bietet.

Die Sapphire HD 6670 Ultimate ist bereits ab ca. 88 Euro gelistet, die HD 6570 Ultimate für 65 Euro (Quelle: Geizhals.at, Stand: 05/2011).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!