OCZ ARC 100 SSD mit 240 GB im Test
Passiver Zwerg: ZOTAC ZBOX CI540 nano
Plextor M6S SSD mit 256 GB im Test
OCZ Vector 150 SSD mit 480 GB im Praxistest
Sapphire Radeon R7 250 Ultimate im Test
Mionix Naos 7000 Gamer-Maus im Test

Dell bietet Cloud-Zertifizierungen für Partner


Erschienen: 16.04.2012, 13:30 Uhr, Quelle: Pressemitteilung, Autor: Christoph Allerstorfer

Dell hat sein Partnerprogramm um eine Reihe von Zertifizierungen für Cloud-Services und -Lösungen erweitert. Channel-Partner können damit ihr Produkt- und Serviceportfolio deutlich erweitern und aufwerten.

Mit einer neuen Zertifizierung für Cloud Services und Cloud Solutions unterstützt Dell seine Channel-Partner im PartnerDirect-Programm. Sie können künftig zertifizierte Cloud-Services und Cloud-Lösungen sowohl in Verbindung mit Dell-Technologien als auch mit ihren eigenen Produkten und Services anbieten.

Durch die Implementierung von Cloud-Lösungen können Unternehmen die Effizienz ihrer IT steigern und sich wieder besser auf ihre Geschäftsziele ausrichten.

Dell hat zusammen mit Channel-Partnern ein umfangreiches Zertifizierungsprogramm für Cloud Services & Solutions entwickelt, das Unternehmen hilft, den für sie optimalen Partner mit den passenden Qualifikationen für eine Cloud-Lösung zu finden. Das Zertifizierungsprogramm besteht aus drei Bausteinen:

  • Cloud Builder: Partner, die auf Basis von Dell-Technologien Private Clouds für andere Unternehmen entwickeln
  • Cloud Provider: Partner, die mit Dell-Technologien eine Cloud-Lösung aufbauen und diese als Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) oder Software as a Service (SaaS) anbieten
  • Cloud Service Enabler: Partner, die als Aggregator die Dell-Technologien mit weiteren Cloud-Angeboten kombinieren und das daraus entstehende Paket in Form von Managed Services vermarkten.

"Unternehmen aller Größen planen die Implementierung von Cloud-Computing-Lösungen, um mit ihrer IT effizienter zu werden", sagt Bob Skelley, Executive Director, Dell Global Certified Partner Program & Channel. "Das Zertifizierungsprogramm bietet Partnern eine breite Auswahl an Optionen, mit denen sie ihr Leistungsportfolio deutlich erweitern können."

Das Kurs-Portfolio für die Zertifizierung wird im Mai dieses Jahres komplett in Deutschland verfügbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!