OCZ Vertex 4 SSD mit 256 GB bei uns im Test


Erschienen: 17.12.2012, 01:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Mit der mittlerweile vierten Generation der Vertex-Laufwerke will OCZ Technology an die Erfolge der Vorgänger-Serien anknüpfen und die Konkurrenz ordentlich ins Schwitzen bringen! Hierzu wendet man sich vom SandForce SF-2281 als Herzstück der Solid State Drives ab und wagt den Schritt zu einem Controller aus dem Hause Indilinx. Dabei handelt es sich um den Indilinx Everest 2, der in Kombination mit einem großen DRAM-Cache und schnellen MLC-Speicherchips für hohe Durchsatzraten bei niedrigen Zugriffszeiten sorgen soll. Wir haben uns ein Exemplar der OCZ Vertex 4 mit 256 GB Speichervolumen und aktueller Firmware im Test genauer angesehen und mit der entsprechenden Konkurrenz verglichen. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!