Cooler Master mit CM 690 II Black&White Edition


Erschienen: 04.02.2012, 12:00 Uhr, Quelle: Cooler Master PR – 01.02.2012, Autor: Patrick von Brunn

Cooler Master stellt das neue PC Gehäuse CM 690 II Advanced Black & White Edition dem europäischen Markt vor. Die Kombination der beiden Farben entstand durch Anfragen aus Anwenderreihen und wird nun erstmalig mit dieser Edition angeboten.

Der schon im Markt befindliche CM 690 hat sich bereits zu einer Größe in seiner Klasse entwickelt. Besonders die vorhandene Architektur die dem Kühlluftstrom entgegenkommt, bietet die CM 690er Serie auch genügend Möglichkeiten für beliebte Flüssigkeitskühlungen. Bis zu 10 Zusatzlüfter können verbaut werden und das optimierte Mesh-Design sorgt dabei für Durchlüftung. Gleich zwei Wasserkühlungen bis zu einer Größe von 120 x 240 mm, oder aber große Kühlkörper wie der Hyper 612S, finden in dem Chassis Platz.

CM 690 II Black&White Edition

Bewährtes fortführen – so bleiben die Staubfilter in den unteren Ansaugöffnungen auch bei der neuen Edition vorhanden. Massenspeicher wie Festplatten, CD/DVD-Laufwerke und SSD-Adapter können weiterhin werkzeuglos montiert werden. Vorgearbeitete Löcher bieten aber zusätzlich die Möglichkeit, alles ganz normal festzuschrauben. Auch das externe SATA-Dock ist wie bei allen Advanced Versionen Standard. Der angepasste Innenraum bietet nun eine größere Öffnung der Mainboard-Rückblende, so dass die neuen Intel- und AMD-Prozessor-Kühler einfachst eingebaut werden können. Extrem lange Grafikkarten, wie die AMD Radeon HD 6990, haben keine Probleme ihren Platz einzunehmen. Für eine saubere Kabelverlegung sorgen die vielen Rückwand-Durchführungen und Kabelhalter.

Neben den standardmäßigen Audio und USB 2.0 Schnittstellen im Bedienbereich, sind nun die neuen SuperSpeed USB 3.0 Schnittstellen dazu gekommen. Der CM 690 II Advanced Black & White wird im Handel für 99,90 Euro angeboten. Online erhältlich demnächst z.B. bei Alternate.de, Caseking.de, Brack.ch und Ditech.at.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!