Lancool: Neuer Midi-Tower PC-K56N vorgestellt


Erschienen: 16.02.2012, 16:15 Uhr, Quelle: techpowerup.com, Autor: Christoph Allerstorfer

Der Hersteller Lancool, Tochterunternehmen von Lian Li, kündigt seinen neuen Midi-Tower Lancool PC-K56N an. Dabei ist der PC-K56N Teil der Dragon-Lord Serie und soll hauptsächlich mit einer guten Kühlleistung und einer werkzeuglosen Montage, sowie einem sauberen Kabelmanagement glänzen.

Lancool verbaut von Werk aus bereits einen 140-mm-Lüfter an der Front und einen 120-mm-Lüfter an der Rückseite. Bei dem 8,7 kg schweren Stahlgehäuse mit Kunstsoff-Front, können optional noch ein 140-mm an der Front und zwei 120- oder 140-mm Lüfter am Seitendeckel verbaut werden.

Insgesamt bietet das PC-K56N Platz für drei 3,5-Zoll und zwei 2,5-Zoll, sowie drei 5,25-Zoll-Laufwerke. Zwei obligatorische USB 2.0- und einen Audio- und Mikrofonanschluss findet man an der Vorderseite des Midi-Tower. Die Abmaße werden mit 210 x 472 x 505 mm vom Hersteller angegeben. Überdies finden Grafikbeschleuniger mit einer Länge von bis zu 415 mm Platz im Gehäuse.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99 US-Dollar. Einen Releastermin nannte Lancool bislang noch nicht.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!