Raidmax mit neuem Gamer-Gehäuse Seiran


Erschienen: 05.02.2012, 09:15 Uhr, Quelle: Pressemitteilung, Autor: Christoph Allerstorfer

Aus dem Hause Raidmax gibt es wieder Neuigkeiten, der US-amerikanische Hersteller präsentiert nämlich sein neues Gaming-Gehäuse Seiran. Der Name Seiran bedeutet soviel wie - "blaue Orchidee" (sei=blau, ran=Orchidee), doch bis auf die Farbe hat das Gehäuse für echte Zocker wenig mit Blümchen gemeinsam.

Das 480 x 185 x 480 Millimeter (Tiefe, Breite, Höhe) große Gehäuse im ATX-Format bietet reichlich Platz für die verschiedensten ATX- und mATX-Mainboards mit bis zu sieben Steckplätzen für Sound- und Grafikkarten. Zahlreiche Kabel- und Schlauchdurchlässe vereinfachen den Einbau einer Wasserkühlung.

Im Gehäuse finden sechs 3,5-Zoll- oder sechs 2,5-Zoll-Festplatten ausreichend Platz. In die Front lassen sich ein 3,5-Zoll-Laufwerk und bis zu acht 5,25-Zoll-Laufwerke oder alternativ neun 5,25-Zoll-Laufwerke einsetzen. Das Netzteil wird am Boden des Gehäuses verbaut und durch einen Filter vor Staub oder Tierhaaren geschützt.

In der Front sorgt ein blauer 120-Millimeter-LED-Lüfter, der dem Gehäuse zu seinem Namen verholfen hat, für einen entsprechenden Luftstrom. Ein ebenfalls 120 Millimeter großes Modell arbeitet an der Rückseite. Optional kann zudem an der Seite ein 120- oder 80-Millimeter-Lüfter eingesetzt werden. Ein USB-3.0-Anschluss und zwei USB-2.0-Anschlüsse stehen in der Front neben den HD-Audio-Ausgängen zur Verfügung.

Das Raidmax Seiran Gehäuse ist ab sofort für einen Preis von rund 62 Euro gelistet und bereits erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!