Shuttle bringt neuen Mini-PC mit Z68 Chipsatz


Erschienen: 01.02.2012, 15:00 Uhr, Quelle: shuttle.eu, Autor: Christoph Allerstorfer

Die Shuttle Computer Handels GmbH, die europäische Tochtergesellschaft von Shuttle Inc., ist mit Sicherheit einer der führenden Entwickler und Hersteller von kompakten PC-Lösungen.

Wenn „so viel wie möglich“ genau richtig für Sie ist, dann fällt Ihre Wahl garantiert auf das neue Modell - Shuttle XPC Barebone SZ68R5, so Shuttle selbst. Nicht ganz zu unrecht, denn der neue Mini-PC bietet eine ordentliche Ausstattung.

Erstmals wird die "Smart Response Technology" (SSD-Caching) unterstützt, bei der ein SSD-Laufwerk zur Beschleunigung verwendet werden kann (zum Beispiel eine mSATA-SSD im Mini-PCIe-Steckplatz). Ebenfalls interessant ist der Smart USB-Port auf der Vorderseite des Gehäuses, welcher zu einer 2 Amp. Einspeisung geeignet ist und für Geräte mit hohen Lade-Anforderungen verwendet werden kann.

Neben dem 500 Watt 80-Plus-Zertifizierten Netzteil kann der User bis zu 32 GB DDR3-Speicher auf die vier Speichersockel verteilen. Die Platine selbst bietet 4x USB 3.0, 6x USB 2.0, 1x eSATA / USB Combo, 7.1 Audio, S / PDIF. Weiters besitzt das Mainboard 2x SATA 6 Gbit, 2x SATA 3 Gbit, 2x USB 2.0 und 1x RS232-Ports, sowie einen HDMI-Port und einen DVI-I-Anschluss.

Mit einer zusätzlichen Grafikkarte im PCIe-x16-2.0-Steckplatz ausgestattet, können sogar bis zu vier Bildschirme auf einmal gesteuert werden. Der neue Shuttle XPC Barebone SZ68R5 ist für eine breite Palette von LGA 1155-Prozessoren ausgelegt und unterstützt den Intel Celeron, Pentium, Core i3, Core i5 und Core i7. Die genaue Abmessungen des Shuttles betragen 21.5 x 19x 33 cm (BreitexHöhexTiefe).

Lange erwartet und nun endlich da, der Shuttle XPC Barebone SZ68R5 geht ab sofort zu einem Preis von rund 300 Euro über den Ladentisch.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!