CES: LaCie präsentiert neue Modelle mit Thunderbolt


Erschienen: 09.01.2012, 23:15 Uhr, Quelle: LaCie PR – 09.01.2012, Autor: Patrick von Brunn

LaCie präsentiert auf der Internationalen Fachmesse CES 2012 seine neuesten Modelle mit der Thunderbolt-Technologie. Die neue 2big Thunderbolt-Serie bietet Geschwindigkeiten, Flexibilität und Kapazität, während die Nutzer mit dem eSATA Hub Thunderbolt-Serie externe eSATA-Laufwerke an die neuen Macs anschließen können.

Mit bis zu dreimal höheren Geschwindigkeiten als die FireWire 800 bietet das Modell 2big zudem RAID-Sicherheit, hotswap-fähige Laufwerke, die praktische Verkettung zusätzlicher Geräte und ein Gehäuse aus massivem Aluminium. Nutzer großer Datenmengen werden die Kapazität von bis zu 8 TB zu schätzen wissen, bei erstaunlichen Übertragungsraten von bis zu 311 MB/s. Bei einer Reihenschaltung mehrerer 2bigs ist sogar eine noch höhere Gesamtleistung möglich.

Die eSATA Hub Thunderbolt-Serie gibt bisherigen eSATA-Laufwerken ein neues Leben mit der Thunderbolt-Technologie und Rückwärtskompatibilität. Über den Thunderbolt-Port lässen sich die neuesten Mac-Modelle anschließen. Dazu ist der Hub mit zwei eSATA-Ports ausgestattet. Dadurch können Nutzer zwei externe eSATA-Festplatten an den Hub anschließen und auf ihrem Mac die vollen eSATA-Geschwindigkeiten erzielen. Der Hub ist außerdem mit einem zweiten Thunderbolt-Port ausgestattet, über den weitere Thunderbolt-Peripheriegeräte angeschlossen werden können. Dies bedeutet, dass bis zu 12 eSATA-Laufwerke (6x Dock, 2x eSATA-Links pro Hub) über einen einzigen Anschluss an einen Mac verbunden werden können, wobei mit 3 GB/s die vollen eSATA-Geschwindigkeiten erreicht werden.

Die 2big Thunderbolt-Serie und die eSATA Hub Thunderbolt-Serie werden voraussichtlich im ersten Quartal 2012 erhältlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!