Nvidia stellt neue CUDA-Version vor


Erschienen: 26.01.2012, 22:15 Uhr, Quelle: Nvidia PR – 26.01.2012, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen Nvidia hat heute eine neue Version seiner parallelen Berechnungsarchitektur CUDA veröffentlicht. Das Update verbessert Simulationen und Rechenaufgaben unter der Verwendung von GPUs deutlich. Die neue CUDA-Berechnungsarchitektur beinhaltet drei Schlüsselfunktionen, die paralleles Programmieren mit GPUs einfacher, zugänglicher und schneller machen:

  • Der überarbeitete „Visual Profiler“ verfügt über eine automatische Leistungsanalyse zur einfacheren Beschleunigung von Anwendungen.
  • Ein neuer Compiler, der auf der weit verbreiteten LLVM-Open-Source-Compiler-Infrastruktur basiert, liefert einen Geschwindigkeitsgewinn in Anwendungen um bis zu zehn Prozent.
  • Hunderte neue Funktionen zur Bild- und Signalverarbeitung verdoppeln die Größe der Nvidia-Performance-Primitives-(NPP)-Bibliothek.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!