ASUS HD 7850 und HD 7870 mit DirectCU II erhältlich


Erschienen: 21.03.2012, 22:30 Uhr, Quelle: ASUS PR – 21.03.2012, Autor: Patrick von Brunn

ASUS stellt mit der auf AMDs 28 nm „Pitcairn“ GPU basierender HD 7870 DirectCU II und HD 7850 DirectCU II zwei neue Grafikkarten vor. Die neuen Karten sind bestens zum Übertakten geeignet, wobei sie dank der ASUS DirectCU II Kühltechnologie dennoch stets kühl bleiben und leise arbeiten, so ASUS in seiner Pressemitteilung. Zudem kann mit der Tuningsoftware GPU Tweak die Grafikkarte beliebig angepasst und überwacht werden. GPU Tweak erlaubt die Anpassung von Taktraten, Spannungen und der Lüfterdrehzahl. Abgerundet durch 2 GB GDDR5-Grafikspeicher, AMD Eyefinity, PCI Express 3.0 und DirectX 11 liefert die neue ASUS HD 7800 DirectCU II Serie eine ordentliche Basis für Gamer und Multimedia-Fans.

Beide neuen HD 7800-Grafikkarten sind mit der ASUS DirectCU II Kühltechnologie ausgestattet. Hierbei haben die Vollkupfer-Heatpipes direkten Kontakt mit dem Grafikprozessor, wodurch die Kühlleistung gegenüber dem Referenzkühler um 20 % erhöht wird, wohingegen die Lautstärke um 10 dB verringert wird. Zusätzlich sorgen die beiden 100 mm großen Lüfter für niedrige Temperaturen und so für eine längere Lebensdauer der Grafikkarten. Für den Anschluss von Monitoren stehen eine HDMI-Schnittstelle, ein DVI-Anschluss und zwei mini-DisplayPorts zur Verfügung.

Der empfohlene Verkaufspreis für die neue ASUS HD 7870 DirectCU II beträgt 349 Euro, die neue ASUS HD 7850 DirectCU II liegt bei 259 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!