Crucial kündigt Adrenaline Solid State Cache Solution an


Erschienen: 08.03.2012, 20:15 Uhr, Quelle: Crucial PR – 08.03.2012, Autor: Patrick von Brunn

Crucial hat heute bekannt gegeben, dass die für die Leistungssteigerung von Windows-7-basierten PCs entwickelte Adrenaline Solid State Cache Solution ab sofort erhältlich ist. Bei Crucial Adrenaline handelt es sich um ein unkompliziertes Upgrade, bei dem der Benutzer seine vorhandene Festplatte behalten kann. Dank Crucial Adrenaline profitiert der Benutzer von den Vorteilen beider Technologien, d.h. von der Leistung eines Solid State Drives und der hohen Speicherkapazität einer traditionellen Festplatte.

Die aus einer Crucial m4 SSD mit 50 GB, einem 3,5"-Adapter, einem SATA-Kabel und der NVELO Dataplex Caching-Software bestehende Lösung Crucial Adrenaline verbessert die Leistung, indem sie die am häufigsten benötigten Dateien auf der SSD platziert bzw. puffert und seltener benutzte Dateien auf der Festplatte belässt. Dieses Prinzip kennen wir bereits von der Synapse Cache von OCZ (Test). Um die Vorteile der Adrenaline-Lösung wahrzunehmen, muss der Kunde lediglich die SSD mithilfe des im Lieferumfang enthaltenen SATA-Kabels mit dem Motherboard verbinden, den Computer neu starten und die Dataplex Caching-Software installieren. Nachdem die Software installiert und das System neu gestartet wurde, kombiniert die Software die vorhandene Festplatte und Crucial Adrenaline nahtlos zu einem einzigen Speichersystem. Die vollständig automatisierte Caching-Software läuft im Hintergrund und erfordert kein Eingreifen seitens des Benutzers.

Crucial Adrenaline

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 105,32 Euro, die Garantiezeit drei Jahre.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!