Hama bringt Speedshot für PS3 und Xbox 360


Erschienen: 09.03.2012, 10:45 Uhr, Quelle: Pressemitteilung, Autor: Christoph Allerstorfer

Ego-Shooter sind oftmals das Maß aller Dinge und haben sich natürlich auch mit dem Einzug der Xbox 360 und der PS3 teilweise ins Wohnzimmer verlagert. Was aber viele abschreckt oder auch davon abhält, sind die Gamepads, die bei Weitem nicht die schnellen Reaktionen erlauben, wie sie mit einer Maus und der Tastatur erzielt werden können.

Hama bringt jetzt aber die Lösung dieses Problems, den "Speedshot"-Konverter. Mit dem Konverter lassen sich die Konsolen ohne weiteres direkt an Maus und Tastatur anschließen und man kann damit sofort loslegen.

Für die Maus sind jeweils neun verschiedene Geschwindigkeits- und Empfindlichkeitsstufen einstellbar, bei der Tastatur kann man bis zu elf unterschiedliche Profile anlegen, wobei jede Controller-Taste auf Maus und Tastatur programmierbar ist. Jede Menge weiterer Programmiermöglichkeiten erlauben ein Maximum an Befehlsketten, das beiliegende Sticker-Sheet für die Tastatur-Tasten hilft, da den Überblick zu behalten.

Hierzulande erhält der "Speedshot"-Konverter eine unverbindliche Preisempfehlung von rund 60 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (09.03.2012, 12:09 Uhr)
Speedhost (Titel) oder Speedshot (Artikel)?
2) Babe (09.03.2012, 12:11 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Speedhost (Titel) oder Speedshot (Artikel)?

Natürlich Speedshot! Dank für den Hinweis, wurde korrigiert. smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!