Sapphire stellt HD 7770 FleX Edition GHz Edition vor


Erschienen: 09.09.2012, 18:45 Uhr, Quelle: Sapphire PR – 06.09.2012, Autor: Patrick von Brunn

Sapphire hat mit der RAdeon HD 7770 FleX Edition gerade eine neue Grafikkarte mit der GCN-Architektur von AMD angekündigt. Als kostengünstige Multiscreen-Grafiklösung ist die neue Grafikkarte speziell für Mainstream-Anwender geeignet. Die FleX-Funktion ermöglicht den Anschluss dreier kostengünstiger DVI-Monitore im Hoch- oder Querformat – eine kosteneffiziente Lösung für beste Produktivitätssteigerung bei der Erstellung und Bearbeitung von Inhalten oder Multiscreen-Gaming. Mit dem DisplayPort-Ausgang unterstützt die HD 7770 FleX im Eyefinity-Modus vier Monitore und stellt so zusätzliche Anzeigemöglichkeiten zur Verfügung.

HD 7770 FleX GHz

Die HD 7770 FleX, ein Modell der GHz-Serie, zeichnet sich durch Taktraten von 1.000 MHz für den Kern und 1.125 MHz (4,5 GB/s effektiv) für den integrierten, 1 GB DDR5-Speicher aus. Für alle leistungshungrigen Tüftler steht die neueste Version des Overclocking-Tools TriXX zur Verfügung, die diese Technologiegeneration unterstützt und zum kostenlosen Download auf der Sapphire-Website verfügbar ist. Mit TriXX lassen sich die GPU-Spannung regulieren, Kern- und Speichertaktraten konfigurieren und die aktuelle Betriebstemperatur anzeigen. Damit ist es möglich, die Lüfterdrehzahl wahlweise manuell einzustellen, eigene Lüfterprofile zu erstellen und bis zu vier Leistungseinstellungen zu speichern.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!