Apple iTunes: 25 Milliarden Songs verkauft


Erschienen: 06.02.2013, 19:30 Uhr, Quelle: Apple PR – 06.02.2013, Autor: Patrick von Brunn

Apple hat heute bekanntgegeben, dass Musik-Fans mehr als 25 Milliarden Songs aus dem iTunes Store, dem Online-Store für Musik-, TV- und Videoinhalte gekauft und heruntergeladen haben. Der 25 milliardste Song, "Monkey Drums" (Goksel Vancin Remix) von Chase Bush wurde von Phillip Lüpke aus Deutschland gekauft. Als Käufer des 25-milliardsten Songs, erhält Phillip von Apple einen iTunes Geschenkgutschein im Wert von 10.000 Euro.

Der iTunes Store ist mit einem Angebot von über 26 Millionen Songs und über 25 Milliarden heruntergeladenen Titeln der weltweit beliebteste Store für Musik, so Apple in seiner PR-Meldung. Er ist in 119 Ländern verfügbar. Der iTunes Store ist für iPhone-, iPad-, iPod-, Mac- und PC-Nutzer der beste Weg legal Musik online zu suchen und zu kaufen. Sämtliche Musik im iTunes Store steht in iTunes Plus, dem DRM-freien Format von Apple in AAC-Audiocodierung mit 256 KBit/s zur Verfügung. iTunes in der Cloud ermöglicht das Herunterladen bisher gekaufter Musik auf alle Geräte des Anwenders, ohne dass dabei zusätzliche Kosten anfallen. Neu gekaufte Musik kann automatisch auf alle iOS-Geräte des Anwenders geladen werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!