Samsung SSD 840 Series mit 250 GB bei uns im Test


Erschienen: 13.02.2013, 23:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Bereits mit der SSD 830 Familie feierte Branchen-Gigant Samsung großen Erfolg im Consumer-Bereich. Im Rahmen des SSD Global Summit in Seoul (Korea) hat man im letzten Jahr eine neue Generation der SSD Serie vorgestellt und möchte an diese erfolgreiche Serie anknüpfen. Die komplett überarbeitete Produktreihe SSD 840 ist in zwei Varianten verfügbar: Neben der Basic-Version für Heimanwender wurde das Angebot um eine Pro-Version für professionelle Nutzer erweitert. Basis für die jüngsten Solid State Drives des Unternehmens ist der verbesserte MDX-Controller, gepaart mit neuartigen 21 nm Triple-Level-Cell (TLC) NAND-Speichern inkl. Toggle-DDR-2.0-Interface, die so eine Datenrate von bis zu 400 Megabits pro Sekunde (Mbps) erreichen können. Kombiniert wird dies mit LPDDR2-Cache von Samsung, so dass alle wesentlichen Komponenten der Laufwerke aus eigener Produktion stammen. Wie sich die Samsung SSD 840 mit 250 GB gegenüber der namhaften Konkurrenz am Markt behaupten kann, klären wir in unserem ausführlichen Praxistest! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Artikels!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!