Apple App Store übertrifft 40 Milliarden Downloads


Erschienen: 07.01.2013, 20:00 Uhr, Quelle: Apple PR – 07.01.2013, Autor: Patrick von Brunn

Apple hat heute bekannt gegeben, dass Kunden mehr als 40 Milliarden Apps heruntergeladen haben und davon nahezu 20 Milliarden allein in 2012. Der App Store hat über 500 Millionen aktive Accounts und verzeichnete im Dezember einen Rekord mit mehr als zwei Milliarden Downloads während eines Monats. Apples unglaubliche Entwicklergemeinschaft hat über 775.000 Apps für Anwender von iPhone, iPad und iPod touch auf der ganzen Welt entwickelt und Apple hat über sieben Milliarden Dollar an Entwickler ausbezahlt.

In 2012 wurde das Spiel Temple Run vom Entwicklerehepaar der Imangi Studios mehr als 75 Millionen Mal heruntergeladen; für Backflip Studios und Supercell, zwei aufstrebende Spieleentwickler-Studios, haben die führenden Freemium-Titel DragonVale und Clash of Clans gemeinsam über 100 Millionen Dollar abgeworfen; und neu entstehende Services wie Uber, Flipboard, HotelTonight oder AirBnB begeistern Millionen von iOS-Anwendern. Firmen wie Electronic Arts, Ubisoft, Autodesk, Marvel und die Major League Baseball haben ihr Angebot für iOS kontinuierlich erweitert, während Entwickler wie JJ Abrams’ Bad Robot Interactive und Bottle Rocket Apps weiter die Grenzen ausgelotet haben, was bei der Entwicklung unter iOS alles möglich ist.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!