Sapphire stellt Mini-PC EDGE HD4 vor


Erschienen: 28.01.2013, 20:00 Uhr, Quelle: Sapphire PR – 25.01.2013, Autor: Patrick von Brunn

Nach der Markteinführung der beliebten Mini-PCs der EDGE HD-Serie, hat Sapphire jetzt das nächste Modell vorgestellt: den auf der neuesten Generation von Intel basierenden EDGE HD4. Der neue Mini-PC ist ebenso elegant und kompakt wie seine Vorgänger, leistet aber dank des Celeron 847-Prozessors jetzt noch mehr. Neben dem Celeron-Prozessor zeichnet sich der EDGE HD4 durch 4 GB DDR3-Speicher, eine 320-GB-Festplatte, WLAN gemäß 802.11b/g/n, Gigabit-Ethernet sowie einen USB 3.0- und drei USB 2.0-Ports aus. Er bietet Intel HD Grafik mit HDMI-Schnittstelle (HDMI-Kabel und HDMI-DVI-Adapter im Lieferumfang enthalten), einen VGA-Monitorausgang sowie integriertes Audio mit Mic-In- und Line-Out-Buchsen.

EDGE HD4

Bei den Mini-PCs von Sapphire haben die Kunden somit nun die Wahl zwischen Lösungen mit Intel CPU oder AMD APU – die Energieeffizienz ist in jedem Fall beeindruckend. So verbrauchen diese Modelle selbst unter Last weniger als 30 W und damit 10-mal weniger Energie als ein normaler Desktop-PC und auch weniger als die meisten Notebooks, was sie zu Spitzenprodukten unter den Green-PCs macht. Für viele Unternehmen ist ein geringer Energieverbrauch oder Platzbedarf schon alleine Grund genug, zum Mini-PC zu wechseln.

Einen genauen Preis für das 530 g schwere Leichtgewicht (19,3 x 14,8 x 2,2 cm) nannte man bislang nicht.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!