Sony PlayStation 4 mit Nvidia PhysX- and APEX-Support


Erschienen: 08.03.2013, 10:45 Uhr, Quelle: Nvidia PR – 07.03.2013, Autor: Patrick von Brunn

Nvidias PhysX- und APEX-Software-Development-Kits (SDKs) unterstützen die kommende Playstation 4 von Sony Computer Entertainment, das gab das Unternehmen in seiner gestrigen Pressemitteilung bekannt. Game-Designer verwenden PhysX- und APEX-Technologien für die Kollisionserkennung und Simulation von starren Körpern, Kleidung, Flüssigkeiten, Partikel-Systemen und vielen weiteren Elementen auf einer breiten Palette von Plattformen, einschließlich Desktop-PCs, Spielekonsolen sowie mobilen und tragbaren Geräten.

Während die PhysX-Technologie die Erstellung von Inhalten auf die nächste Ebene hebt, ermöglicht APEX Künstlern das Erschaffen von komplexen, Physik-fähigen Umgebungen. So lässt sich die Anzahl und visuelle Qualität von zerstörbaren Objekten sowie von Rauch und anderen Partikel-basierten Flüssigkeiten erhöhen, die zum wesentlichen Gameplay gehören. Ebenso kann realitätsgetreue Kleidung entworfen werden, die mit dem Körper des Charakters interagiert und so mehr Realismus in Spielen vermittelt. Die PhysX- und APEX-Technologie ist auf einer Vielzahl von CPU-Architekturen lauffähig und kann von jeder Nvidia-GPU mit CUDA-Architektur, einschließlich der GeForce-8-Serie oder neuer, beschleunigt werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!