Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 11.03.2013, 02:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Auch unsere zahlreichen Partner hier im Netz waren in den vergangenen Tagen wieder fleißig und haben einige interessante Testberichte und Artikel rund um die Themen IT, Hardware und Software veröffentlicht. Wir tragen in dieser Newsmeldung alles Lesenswerte zusammen und geben einen kurzen Einblick in die Berichterstattung der Kollegen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Au-Ja: Dyson Hot AM04 im Test - Einheizen deluxe

Zitat: "Der Winter ist zurück und hat seinen eisigen Griff um Deutschland gelegt. Ein guter Grund, um ein etwas anderes Produkt zu testen: Den Heizlüfter Dyson Hot AM04. In der kalten Jahreszeit wärmt dieses Gerät kalte Räume binnen weniger Minuten auf und im Sommer kann es als Ventilator genutzt werden. Doch ist ein schnöder Heizlüfter nicht etwas zu anspruchslos für ein Online-Magazin, das normalerweise nur die modernste Technik testet? Keinesfalls, denn Dyson bietet einheizen deluxe. Zu seiner Markteinführung im Jahr 2011 wurde der Dyson Hot AM04 mit dem begehrten "reddot design award" ausgezeichnet, denn bei diesem Heizlüfter sieht man weder Rotorflügel..." weiterlesen

PC-Max: Steelseries Free Mobile Wireless Controller

Zitat: "Das Thema "Mobile Gaming" erfreut sich dank der raschen Smartphone- sowie Tablet-Entwicklung immer größer werdender Beliebtheit und sorgt für den spaßigen Zeitvertreib zwischendurch. Doch nicht immer ist die Bedienung der Spiele via Touchscreen einfach. Diesen Umstand erkannte auch der Peripherie-Spezialist Steelseries und vermarktet seit geraumer Zeit mit dem Free Mobile Wireless Controller ein passendes Gegenmittel. Dennoch beschränkt sich das schwedische Unternehmen bei dem Eingabegerät nicht nur auf die Kompatibilität zu Android und iOS. Welche "Freiheiten" das kleine Free-Gamepad dem Nutzer offenbaren kann, erläutern wir in diesem Test." weiterlesen

PC-Experience: SeaSonic Platinum Series 660 Watt Netzteil im Test

Zitat: "Der Start der SeaSonic Platinum Netzteile verlief vielversprechend, allein das Portfolio gestaltete sich vor einem Jahr noch etwas übersichtlich, dies hat sich jetzt nachhaltig geändert. Mittlerweile werden sieben verschiedene Platinum Netzteile angeboten, wobei allein drei davon passiv betrieben werden können. Wir haben uns als Testobjekt das SeaSonic Platinum 660 Watt auserkoren, was für die allermeisten Anwendungskriterien ausreichen sollte, auch wenn Dual GPU Grafikkarten verbaut werden und/oder übertaktet werden soll. Innerhalb der üblichen Testszenarien stellen sich einige weitere Fragen: was hat SeaSonic getan, um die 80 + Embleme für die kleineren Platinum Varianten zu realisieren? die vorhandene X Serie aufgebohrt, oder..." weiterlesen

Au-Ja: MSI Z77IA-E53 - Klein, komplett und übertaktungsfreundlich

Zitat: "Im Januar hatten wir uns das Mini-ITX-Mainboard ASUS P8Z77-I Deluxe angesehen und waren beeindruckt, was die Hersteller heutzutage auf eine Grundfläche von nur 170 x 170 Millimetern packen. Unser heutiger Testkandidat, das MSI Z77IA-E53, verwendet den gleichen Chipsatz, bietet eine ähnlich komplette Ausstattung, kostet aber rund 25 Euro weniger. Die Straßenpreise beginnen bei 130 Euro und dafür bekommt man beim MSI Z77IA-E53 eine Komplettausstattung inklusive USB 3.0, SATA 6Gb/s, Gigabit-LAN, Wireless-LAN gemäß IEEE 802.11 b/g/n und Bluetooth 3.0+HS. Für Grafik- und andere Erweiterungskarten gibt es einen PCIe-x16-Slot und ein kombinierter Steckplatz kann wahlweise eine Mini-PCIe-Karte oder ein m-SATA-Laufwerk aufnehmen. Das..." weiterlesen

Technic3D: be quiet! Pure Power BQT L8-CM-630W Netzteil im Test

Zitat: "Mit dem Pure Power Netzteil der L8 Serie tritt heute wieder einmal ein Netzteil aus dem Hause be quiet! in unserem Testparcours an. Eine hohe Effizienz, ein leiser Betrieb und ein durchdachtes Kabelmanagement sollen das 630 Watt Netzteil zur zuverlässigen Alternative im heimischen PC machen. Im folgenden Test tritt das Pure Power L8 630 Watt stellvertretend für die Netzteilserie an. Die Pure Power L8 Serie soll die ideale Basis für anspruchsvolle Hardware-Komponenten bieten. Dafür hat be quiet! nach eigenen Angaben den besten Mix aus Ausstattung, Leistung und Qualität gesucht, um die Netzteilserie zu einem attraktiven Preis anbieten zu können. Neben..." weiterlesen

Radeon3D: Scythe Kabuto II

Zitat: "Der japanische Hersteller Scythe überarbeitete seinen TOP-Flow-CPU-Kühler Scythe Kabuto. Wir haben nun den Kabuto 2 einmal durchgetestet und wollen zeigen wie sich die Leistung verhält und was er alles zu bieten hat. Sechs 6mm Heatpipes und ein 120mm Lüfter versprechen zumindest einiges. Der Scythe Kabuto 2 wird mit drei Sockelkits geliefert. So kann man diesen auf den Sockeln AM2 bis FM2 bei AMD und den Intel Sockeln 775 bis 1366 und ein extra Halterung für den neusten Sockel LGA2011. Bei AMD wird der Kühler an der Originalen Halterung des Mainboards befestigt, bei S775 bis 1366 sorgen Scythe Typisch Push-Pins bzw." weiterlesen

Technic3D: AMD A10-5700 gegen Intel Core i5-3470 und i3-3240

Zitat: "Heute haben wir drei Prozessoren von AMD und Intel aus der mittleren bis unteren Preisregion auf dem Teststand. Die Vertreter aus dem Hause Intel sind der Core i5-3470 sowie der Core i3-3240. Von AMD muss sich die A10-5700 APU beweisen. Der Core i5-3470 ist ein Update des bereits von uns getesteten Core i5-3450 und hat im Vergleich zu selbigem ein Taktplus von 100 MHz sowohl im Standardtakt, als auch im Turbo-Modus. Die TDP bleibt unverändert bei 77 Watt. Den Recheneinheiten stehen insgesamt 6 MiB Cache zur Seite, auf Hyper-Threading muss allerdings verzichtet werden. Intel verbaut die langsamere HD 2500 Grafikeinheit." weiterlesen

PC-Max: Corsair Dominator Platinum DDR3-2666 CL10 16GB RAM

Zitat: "Corsair hat mit dem Dominator Platinum-DDR3-2666-Kit ein hochpreisiges Produkt auf den Markt entlassen, das sich an diejenigen Anwender richtet, die höchste Ansprüche an die Übertaktbarkeit ihrer Riegel stellen. Lediglich ganz wenige Konkurrenten gehen ab Werk mit höherem Takt an den Start und wenn überhaupt, dann geschieht das immer auf Kosten der Latenzen. Ob Corsair tatsächlich ein großer Wurf mit diesem Quartett gelang, klärt unser Testbericht. Der heutige Test-Kandidat aus dem Hause Corsair tritt mit einer Frequenz von satten 2.666 Megahertz und Latenzen von CL10-12-12-31 an, um seine Mitbewerber vom Thron zu stoßen. Die 16 Gigabyte verteilen sich auf vier Steckmodule..." weiterlesen

HW-Journal: 3x HTPC Kühler im Vergleich

Zitat: "Viel Leistung auf sehr geringem Platz - besonders auch das stellt an Luftkühler in HTPC-Systemen hohe Anforderungen. Zu der reinen Leistungsfähigkeit kommt dann noch die Lautstärke, welche nicht zu hoch sein darf. Zuletzt kommt erschwerend hinzu, dass HTPC-Systeme sehr klein sind und wenig Platz für große Luftkühler vorhanden ist. Mit dem Noctua NH-L9i und dem Phanteks PH-TC90LS stellen sich zwei CPU-Kühler der Herausforderung, hohe Kühleistung gepaart mit einer geringen Bauhöhe abzuiefern.Wie sich die Alternativen schlagen, klärt unser Vergleichstest." weiterlesen

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!