MSI bringt R9 270 GAMING mit Twin-Frozr-IV-Kühlung


Erschienen: 13.11.2013, 20:00 Uhr, Quelle: MSI PR – 13.11.2013, Autor: Patrick von Brunn

Mit der R9 270 GAMING 2G stellt MSI eine neue Mittelklasse-Grafikkarte mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis vor.

AMDs "Curacao Pro"-Chipsatz bietet 1280 Shader-Einheiten, der GPU-Takt beträgt 900 MHz im Normalbetrieb und wird per Boost auf bis zu 975 MHz angehoben. Über die MSI GAMING App lässt sich die Grafikleistung außerdem mit einem Quicksetting schnell individuell einstellen. Die Karte ist mit 2 GB DDR5-RAM (5600 MHz) bestückt, der über ein 256-Bit-Speicherinterface angebunden ist. Entsprechend der Produktphilosophie der MSI Gaming-Serie überzeugt auch die R9 270 GAMING mit einem ausgezeichneten Twin-Frozr-IV-Kühldesign. Die 100mm-Propeller-Blade-Doppellüfter gewährleisten dank ihres optimierten Luftstroms einen leisen Betrieb und garantieren niedrige Temperaturen im Gaming-Einsatz. Besonders effiziente Military-Class-IV-Komponenten (Hi-c Cap, Solid Caps, SFCs) und eine Zertifizierung nach dem strengen MIL-STD-810G-Testverfahren des amerikanischen Militärs sorgen zudem für eine erhöhte Stabilität der MSI-Grafiklösung - insbesondere in Lastsituationen und im Dauerbetrieb.

R9 270 GAMING mit Twin-Frozr-IV-Kühlung

Die Leistungsaufnahme (TDP) der R9 270 GAMING liegt bei 147 Watt. Das Modell unterstützt AMD Eyefinity mit bis zu 6 Displays und bietet zwei Dual-DVI-Anschlüsse sowie je einen HDMI- und einen Display-Port-Anschluss. Im Einsatz mit Windows 8.1 wird DirectX 11.2 unterstützt. Die MSI R9 270 GAMING 2G wird zusammen mit der intuitiven GAMING App sowie dem umfassenden Software-Tool MSI Afterburner ausgeliefert. Das Utility erlaubt individuelle Einstellungen von Lüfterprofilen, In-Game-Videoaufzeichnungen. Die MSI R9 270 GAMING ist ab sofort zu einem UVP von 169 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!