Ultrastar He6: HGST bringt 6-TB-HDD mit Heliumfüllung


Erschienen: 04.11.2013, 23:45 Uhr, Quelle: HGST PR – 04.11.2013, Autor: Patrick von Brunn

HGST, eine Tochtergesellschaft von Western Digital, kündigt die Auslieferung des 6 TB Ultrastar He6 Festplattenlaufwerks (HDD) an. Die erstmals im September 2012 vorgestellte innovative HelioSeal-Plattform von HGST bietet einen Weg für eine höhere Speicherkapazität, der noch in den nächsten Jahrzehnte maßgebend sein wird und bedeutend geringeren Gesamtbetriebskosten für die Kunden verspricht, so der Hersteller in seiner PR-Meldung.

Durch die Nutzung der inhärenten Vorteile des Heliums, dessen Dichte nur ein Siebtel der Dichte von Luft beträgt, bietet die neue Ultrastar He6 Festplatte von HGST innovatives 7Stac-Disk Design mit 6 TB, wodurch sie zur Festplatte mit der weltweit höchsten Kapazität und den niedrigsten Gesamtbetriebskosten für Cloud-Speicher, Scale-Out-Umgebungen mit massivem Datenanfall, Disk-to-Disk Backup und gespiegelten bzw. RAID-Umgebungen wird.

Ultrastar He6

Das neue 6-TB-Drive begnügt sich mit einer Leistungsaufnahme von 5,3 Watt (Idle-Modus) und bringt circa 640 Gramm auf die Waage. Im Vergleich zu einer herkömmlichen luftgefüllten HDD wurde zudem die Temperatur um 4-5°C gesenkt. Die neue Ultrastar He6 ist ab sofort verfügbar, ein genauer Preis ist nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!