HIS präsentiert HD 7730 iSilence 5 mit 2 GB DDR3


Erschienen: 25.09.2013, 06:00 Uhr, Quelle: HIS PR – 24.09.2013, Autor: Patrick von Brunn

Mit der HIS 7730 iSilence 5 2GB DDR3 von Hightech Information System (HIS) bekommt die beliebte und gut verkaufte HD 7750 nunmehr eine kleinere Schwester, die einen sehr interessanten Kompromiss aus Leistung, Preis und passiver Bauart darstellt.

Die neue Karte benötigt, genau wie die aktiv gekühlte Variante auch, keinen extra Stromanschluss, sondern wird direkt über das Mainboard versorgt. Die sehr niedrige Leistungsaufnahme von weniger als 50 Watt unter Volllast und die extrem niedrigen Werte im Idle-Modus, bis hin zur völligen Abschaltung (ZeroCore), macht diese sehr genügsame Grafikkarte nicht nur zur Idealbesetzung für jeden Einsteiger-PC, sondern richtet sich in erster Linie auch an Um- und Aufrüster älterer Systeme, die für mehr Grafikleistung ab sofort auch keine Netzteile mehr tauschen oder das Kühlkonzept aufwändig verbessern müssen. Der Mehrwert liegt zudem im lautlosen Auftritt dieser passiv gekühlten Karte, denn die beste Lösung, um störende Betriebsgeräusche zu reduzieren ist immer noch deren vollständige Vermeidung.

HIS HD 7730 iSilence 5 mit 2GB DDR3

Mit 384 Stream-Prozessoren der Core-Next-Generation (GCN) bei einer Taktrate von 800 MHz und dem verbauten GDDR3-Speicher mit einer Größe von 2GB, stellt die HIS HD 7730 iSilence 5 eine Interessanten Kompromiss aus Kosten und abrufbarer Leistung dar.

Die HD 7730 iSilence 5 2GB DDR3 ist heute bereits Quad-HD-Ready und unterstützt somit problemlos auch in Zukunft die höchsten Bildschirmauflösungen. Die Karte ist ab sofort für einen empfohlenen Endkundenpreis von 69,90 Euro im Fachhandel erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!