Neun Millionen iPhone 5 am ersten Wochenende verkauft


Erschienen: 24.09.2013, 22:15 Uhr, Quelle: Apple PR – 23.09.2013, Autor: Patrick von Brunn

Apple hat bekanntgegeben, dass es eine Rekordzahl von neun Millionen iPhone 5s- und iPhone 5c-Modellen verkauft hat, gerade einmal drei Tage nach dem Verkaufsstart der neuen iPhone am 20. September. iPhone 5s und iPhone 5c sind in den USA, Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada, Puerto Rico und Singapur erhältlich. Die Nachfrage nach iPhone 5s hat die ursprüngliche Liefermenge übertroffen und viele Online-Bestellungen sind so terminiert, dass sie in den nächsten Wochen ausgeliefert werden.

iPhone 5s gibt es in Gold, Silber oder Spacegrau und ist in Deutschland für 699 Euro für das 16 GB-Model, 799 Euro für das 32 GB-Modell und 899 Euro für das 64 GB-Modell erhältlich. iPhone 5c gibt es in Blau, Grün, Pink, Gelb und Weiß und ist für 599 Euro für das 16 GB-Modell und 699 Euro für das 32 GB-Modell erhältlich. Das iPhone 4S ist als 8GB-Modell für 399 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!