Neue Details zur Nvidia GeForce GTX 880


Erschienen: 14.04.2014, 12:15 Uhr, Quelle: tyden.cz, Autor: Patrick von Brunn

Während Nvidia momentan mit der GeForce GTX 700er Serie den Markt im High-End-Bereich aufmischt, tauchen langsam die ersten Informationen zur GeForce GTX 880, dem offiziellen Nachfolger, auf. Laut Angaben von Tyden.cz wird die GTX 880 auf Nvidias 20 nm GM204-GPU basieren, die aus insgesamt 7,8 Milliarden Transistoren bestehen soll. Zwar soll die GM204 nicht die schnellste GPU auf Basis der Maxwell-Architektur werden, doch soll sie in jedem Fall die GK110 (GTX 780 Ti) übertreffen. Der Chip wird DX12 und das SMM (Streaming Multiprocessor Maxwell) SIMD Design unterstützen, das wir bereits von der GTX 750 Ti kennen.

In Summe bilden 3200 CUDA Cores, 200 TMUs und 32 ROPs das Grundgerüst der GTX 880, die eine Rechenleistung von rund 5,7 TFLOPS bieten soll. Über ein 256 Bit Speicherinterface werden standardmäßig 4 GB GDDR5-Speicher angebunden und mit effektiv 3700 MHz betrieben. Die Taktraten der GPU werden bei 900 MHz im Basistakt sowie 950 MHz bei Boost-Betrieb liegen. Die Leistungsaufnahme soll sich nach Angaben der Kollegen bei 230 Watt einpendeln.

Sobald neue Informationen vorliegen, werden wir wieder berichten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!