be quiet! stellt SFX Power 2 und TFX Power 2 vor


Erschienen: 12.02.2014, 00:15 Uhr, Quelle: be quiet! PR – 11.02.2014, Autor: Patrick von Brunn

be quiet! kündigt die neuen SFX-Power-2- und TFX-Power-2-Netzteile an, die sich durch die optimierte Technik auf Basis zweier starker 12-Volt-Schienen hervorragend für performante, aber dennoch kompakte Systeme eignen. Zudem konnte be quiet! die Kühl-Performance gegenüber den erfolgreichen Vorgänger-Modellen nochmals deutlich verbessern.

Die neusten Netzteile von be quiet! entsprechen dem platzsparenden SFX- und TFX-Format, um leistungsstarke Systeme auf engstem Raum effizient mit Strom zu versorgen. Trotz der kleinen Abmessungen, verfügen die Modelle SFX Power 2 sowie TFX Power 2 über gesleevte Kabelstränge in einer Länge von 35 bis 50 (SFX) respektive bis 65 Zentimeter (TFX) mit mehr als genügend Anschlüssen, wodurch moderne Mini-ITX-Gehäuse in vollem Umfang bestückt und somit ausgereizt werden können. Dazu gehört die Implementierung einer Grafikkarte, denn die neuen, kompakten Netzteile von be quiet! bringen einen 6+2-Pin-PCI-Express-Anschluss nativ (SFX) oder einen 6-Pin-Adapter (TFX) mit. Damit steht selbst potenten Mini-PCs auf Haswell-Basis samt dedizierter GPU nichts im Wege.

SFX Power 2

Beide Netzteilserien zeichnen sich durch einen besonders hohen Wirkungsgrad aus, der bei bis zu 89 Prozent liegt und daher dem 80PLUS-Bronze-Standard entspricht. Eine zweite, besondere Version des TFX Power 2 erreicht sogar bis zu 91 Prozent, trägt als eines der wenigen TFX-Vertreter am Markt das Gold-Siegel und gehört damit zu den verlustärmsten PSUs dieses Formats. Durch die hohe Effizienz kann be quiet! bei SFX Power 2 und TFX Power 2 eine enorm leise sowie wirksame Kühlung realisieren, die durch einen hochwertigen, temperaturgesteuerten 80-mm-Lüfter sichergestellt ist.

Gerade weil die Modelle SFX Power 2 und TFX Power 2 den Support für Grafikkarten bieten, setzt be quiet! auf ein stabiles 12-Volt-Dual-Rail-Design, das für absolut solide Performance-Werte sorgt. Die neuen Small-Form-Factor-Netzteile von be quiet! sind mit allen wichtigen Sicherheitsstandards wie OCP, OVP, UVP, SCP sowie OPP ausgestattet und unterstützen die C6- samt C7-Stand-By-Modi für die aktuellste Prozessorgeneration von Intel.

Das TXF Power 2 wird in zwei Versionen mit 80PLUS-Bronze- oder -Gold-Zertifikat und einer Leistung von jeweils 300 Watt erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 55 respektive 67 Euro. Aus der SFX-Power-2-Serie können interessierte Käufer ebenfalls zwischen zwei Modellen wählen: Die 300-Watt-Version kostet 55 Euro, wogegen der 400 Watt starke Ableger für einen Preis von 67 Euro zu haben sein wird. SFX Power 2 und TFX Power 2 sind ab sofort verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!