Januar 2014: Die Berichterstattung zusammengefasst


Erschienen: 01.02.2014, 01:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Im zurückliegenden Monat gab es wieder einige spannende Themen im Bereich Newsmeldungen sowie interessante Artikel und Produkttests. Folgend möchten wir Ihnen noch einmal eine Übersicht zur Berichterstattung des Monats Januar, sortiert nach ihrer Resonanz und Relevanz, geben. Durchstöbern lohnt sich, denn vielleicht hat man die eine oder andere Neuigkeit verpasst!


Interessante Newsmeldungen

1 CES: Alienware und Valve kündigen Steam Machine an 100%
2 2013: Apple App Store-Verkäufe übertreffen 10 Mrd. Dollar 81%
3 19 nm: OCZ Vector 150 mit 120 GB bei uns im Test 78%
4 LEDs: XFX stellt neue Radeon R9 290 Grafikkarten vor 77%
5 CES: Plextor kündigt High-End PCIe-SSD M6e an 70%
6 Dezember 2013: Die Berichterstattung zusammengefasst 68%
7 Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick 64%
8 Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick 57%
9 Intel gibt Geschäftszahlen für 2013 bekannt 45%
10 HIS Radeon R7 250 iCooler Boost Clock bei uns im Test 42%

Artikel/Test: HIS Radeon R7 250 iCooler Boost Clock

Seit Ende letztes Jahr bilden die Grafikchips Radeon R7 250 (Oland XT) und R7 240 (Oland Pro) den neuen Einstiegsbereich bei AMD und basieren auf der Oland-GPU, gefertigt in standesgemäßen 28 nm. Während sich die R7 250 mehr oder weniger als Nachfolger der Radeon HD 7730 präsentiert und daher auch über ähnlich technische Eckdaten verfügt, fehlt für die R7 240 ein konkreter Vorgänger. Echte technische Neuerungen sucht man vergeblich, doch können die kleinen R7-Modelle seitens der Features dennoch einen Schritt in Richtung Zukunft machen und DirectX 11.2 unterstützen. Auf weitere Highlights der größeren R7-Brüder, wie beispielsweise TrueAudio, müssen die Oland-Kinder... weiterlesen

Artikel/Test: Sapphire Vapor-X Radeon R9 270X

Die Radeon R9 270X, Teil der neuen "Volcanic Islands"-Familie, geht als Nachfolger der Radeon HD 7870 ins Rennen und bedient sich dabei der Pitcairn-Technik, also der GPU des Vorgängers. AMD nennt den neuen alten Chip fortan "Curacao" und bringt gleichzeitig kleinere Änderungen im Vergleich zu den bisherigen Radeon HD 78XX-Modellen mit ins Spiel. Dank der bereits 2012 erstmals vorgestellten Graphics-Core-Next-Architektur (kurz GCN) möchte man auch in den kommenden Jahren am Markt Erfolg haben. Um Curacao schmackhafter zu machen, hat man etwas an den verfügbaren Stellschrauben gedreht: Statt der bisher festen 1.000 MHz Kerntakt, darf sich die R9 270X über einen... weiterlesen

Artikel/Test: 19 nm: OCZ Vector 150 mit 120 GB im Test

Speicherspezialist OCZ arbeitet seit einigen Monaten an einer Frischzellenkur für sein Portfolio an Solid State Drives. Ziel ist es bereits frühzeitig auf Alternativen zu den bewährten 25 nm MLC-Zellen zu setzen, um langfristig stabile Preise und eine lückenlose Verfügbarkeit der eigenen Produktpalette gewährleisten zu können. Nachdem man mit der Vertex 3.20 bereits eine aufpolierte Variante der erfolgreichen Vertex 3 Serie präsentiert hat (Praxistest) und auch ein Refresh der Vertex 4 (Vertex 450 Review) am Markt installiert wurde, folgt nun eine überarbeitete Vector-Serie. Die neue Vector 150 basiert auf 19 nm Chips von Toshiba (statt 25 nm) sowie einem Barefoot 3... weiterlesen

Artikel/Test: ZOTAC GeForce GTX 780 AMP! Edition

Leistungsmäßig war die GeForce GTX Titan lange nicht zu schlagen, doch dies änderte sich spätestens mit der Vorstellung der GeForce GTX 780 Ti. Preislich eine echte Alternative zu beiden Grafikkarten ist nach wie vor die GeForce GTX 780, die in Sachen Leistung knapp unterhalb der Titan anzusiedeln ist. ZOTAC hält mit einer GTX 780 AMP! Edition zusätzlich einen echten Leckerbissen für Enthusiasten bereit, denn mit 1.006 MHz GPU-Frequenz geht die Karte brachial zuwerke! Kombiniert mit einem Triple-Silencer-Kühler im schlanken Dual-Slot-Design bläst man zum Angriff auf Titan und Co.! Wir haben uns die ZOTAC GeForce GTX 780 AMP! Edition mit 3... weiterlesen

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!