LEDs: XFX stellt neue Radeon R9 290 Grafikkarten vor


Erschienen: 07.01.2014, 19:45 Uhr, Quelle: XFX PR – 07.01.2014, Autor: Patrick von Brunn

Nach einer intensiven Entwicklungsphase stellt der Gaming-Spezialist XFX heute sein AMD Radeon R9 290 Custom Design offiziell vor. XFX wertet das hauseigene Ghost 2.0 Kühldesign mit einem edlen LED-Schriftzug auf und sticht damit aus der Eintönigkeit sonstiger R9-Layouts positiv hervor. Verbaut werden zwei staubgeschützte Duratec Lüfter, die langlebig sind und insbesondere gegenüber Grafikkarten mit drei Lüftern eine weitaus geringere Geräuschentwicklung aufweisen.

Der in XFX Ghost 2.0 Kühlmechanismus verfügt über stolze sieben progressive Heatpipes und ist damit im Schnitt nicht nur 30dB leiser, sondern auch 20°C kühler als das AMD Radeon R9 290 Referenzdesign. Gekühlt wird neben der GPU auch der verbaute 4GB GDDR5-Speicher. Wie gewohnt ist der Spannungswandler unlocked, womit Overclocker sich richtig austoben und die Hardware an ihre physikalischen Grenzen treiben können.

Radeon R9 290

Die geballte Grafikpower kann außerdem nach dem Kauf gleich getestet werden: Alle Käufer einer XFX R9 290 erhalten den FPS-Kracher Battlefield 4 gratis per Registrierung. Neben zwei DVI-Ports stehen auch HDMI und ein Display-Port zur Verfügung. XFX verzichtet weitestgehend auf schwer recyclebare Materialien und Farben. Die teure Technik kommt unstandesgemäß schlicht im normalen Karton mit eingestanztem Logo daher. Genaue Preise für die Varianten XFX AMD Radeon R9 290A, XFX AMD Radeon R9 290A Black Edition, XFX AMD Radeon R9 290X sowie XFX AMD Radeon R9 290X Black Edition, wurden bislang nicht genannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!